Wie hoch soll ich die Heizung im Herbst stellen?

1 Antwort

Wenn du einen Heizungsthermostat hast der von 1-5 geht, bedeutet das, auf Stufe eins versucht er ca 10-12°c zu erreichen. Damit wärmst du im Herbst keine Wohnung auf (o: Auf Stufe 3 versucht er eine Raumtemperatur von 20°c zuhalten, was normale Zimmertemperatur wäre. 

Hier eine Übersicht der optimalen Temperaturen:

http://www.raumtemperatur-info.de/optimale-raumtemperatur/

Freund will Heizkosten sparen - alternative Heizmethoden gesucht!

Hallo!

Mein Freund möchte aus Kostengründen noch nicht die Heizung anschmeißen.

Er kann arktische Temperaturen gut ab und möchte eigentlich auch nur Schimmel vermeiden.

Er verwendet dazu bereits seinen PC und Kerzen zum heizen, welche ihm aber langsam ausgehen.

Kennt ihr vielleicht noch andere Heizmethoden für Geizkragen, welche sich von der Kostenersparnis her lohnen würden?

Liebe Grüße, Sina

...zur Frage

Wie heizt man am besten (und kostengünstigsten) mit einer Gasheizung?

Hallo,

ich bin mit Nachtspeicher aufgewachsen und jetzt neu in eine Wohnung mit Gasheizung gezogen. Ich kenne mich nicht damit aus. Soll man die Heizung abstellen, wenn man das Haus verlässt, um Kosten zu sparen? Sie heizt ja recht schnell wieder hoch und nicht wie damals beim Nachtspeicher, wo man einen Tag warten musste, bis die Heizung richtig warm wird. Wie macht ihr das? Gibt es andere Tipps?

...zur Frage

Wie viel Grad sollte man in der Wohnung haben, damit sich kein Schimmel bildet?

Wir wohnen in einem Altbau. Da hier die Heizkosten hoch sind, wollte ich fragen, wie viel Grad eine Wohnung im Herbst oder Winter haben sollte? reichen 18 Grad oder sollte es mindestens 20 Grad sein, um die Schimmelgefahr vorzubegeugen?

...zur Frage

Balkontür Schließmechanismus?

Die Balkontür springt bei Wind immer wieder auf. Wenn ich auf dem Balkon aber etwas machen möchte und nicht will, dass dabei jetzt bei den Temperaturen die ganze Wohnung auskühlt ist das nicht möglich. Gibt es einen einfach Schließmechanismus, den ich von außen anbringen kann?

...zur Frage

Heizung während des Urlaubs ausschalten?

Hi! Ich fahr ab Freitag für 12 Tage in den Urlaub. Muss ich dann die Heizung komplett ausstellen oder lieber niedrig weiterlaufen lassen, damit die Wohnung nicht auskühlt?

...zur Frage

Schimmelpilz in der Mietwohnung mit Holzfenster

Hallo, Wir haben schon seit längerem einige Probleme in der Wohnung. Wir lüften täglich mindestens 30 Minuten die gesamte Wohnung. Also alle Fenster auf und Durchzug. Denn: Wenn wir morgens aufstehen, haben wir an allen Fenstern Wasserablagerungen, es läuft uns regelrecht die Scheiben hinunter, wir müssen jeden Tag die Fensterrahmen von Wasser befreien (die sind aus Holz). Im Wohnzimmer haben wir eine etwa 4m lange Fensterfront. Die Heizung ist dort direkt daneben, die schaltet nicht aus, selbst wenn sie aus ist. Also sie heizt auch, wenn sie auf 1 steht, auf die volle Temperatur hoch. Jetzt habe ich vorhin im Schlafzimmer gesehen, dass dort die Tapete im Eck schon abfällt, Wasserflecken auf dem Boden sind und sich Schimmel an der Wand gebildet hat.

Wenn ich jetzt zum Vermieter gehe, habe ich Chancen darauf, dass er den Mangel beseitigen muss? Ich gehe davon aus, dass die alten Holzfenster und der darunter liegende unbeheizte Flur und das leer stehende Geschäft dazu führen, dass die Wohnung von unten zu sehr auskühlt und daher zuviel warme Luft wieder kondensiert...

Könnt ihr uns helfen? Gibt es einen wertvollen, fachlichen Tipp/Rat? Ich habe mir bereits die anderen Beiträge durchgelesen, aber zusammen mit der Heizung und der Kälte, die von unten kommt keinen Zusamenhang. Vielen lieben Dank im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?