Wie hoch sol man meim Klavierspielen sitzen (1.70 m) und auf welcher Höhe soll die Tastatur sein?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann man so nicht sagen, Du solltest auf jeden Fall bequem das Gaspedal treten können, die Arme sollten rechtwinklig zum Klavier ausgerichtet sein. Also keine Verkrümmungen oder komische Bogenformen annehmen, alles muß so physiologisch ausgerichtet sein, daß man bequem und entspannt sitzen und spielen kann. Manche haben es gern tieferliegend - zu denen zähle ich, sitze ich gerne etwas tiefer als normal angebracht sein sollte - andere sitzen gerne hoch hinaus.

Finde einfach für Dich die bessere Sitzposition. Wenn Du magst kannst Du gerne ein Video in youtube oder woanders posten, dann kann man sich Deine Sitzhaltung anschauen inkl. der Körperhaltung /

Ideal ist, wenn deine Beine einen Winkel von etwa 90° bilden (eher etwas größer) und dann deine Arme (Oberarme am Körper angelegt) beim Griff zur Klaviatur in etwa auch einen 90°-Winkel bilden. (ist schwierig zu erklären irgendwie ^^)

ich habs immer so als faustregel gehalten, dass ich so sitz dass wenn ich ganz gerade gucke ich genau ins notenblatt schaue

ok danke

0

Als Klavieranfänger gebrauchte Clavinova oder ein anfänger Stage Piano holen?

Hallo Freunde. Ich spiele seit knapp 11 Jahren Gitarre und mittlerweile Klavier seit 3-4 Jahren. Da ich bemerkt habe, dass ich eher für das Klavier geeignet bin, wollte ich mir ein qualitativ besseres Klavier holen. Jetzt kommt meine Frage: Ich habe auf Shpock einige recht gute Angebote entdeckt. Eine Clavinova von Yamaha, die wahrscheinlich schon etwas älter ist, für ein paar Hundert Euro. Allerdings habe ich auch ein Stage piano gefunden, welches für den selben Preis zu kaufen ist.

Nun meine Frage: Sollte ich eher auf die Clavinova verzichten oder ist das eher was positives, da die Clavinova eben mehr anbietet und ich da durch meine Vorteile hätte.

Da ich ein Anfänger bin würde es mich natürlich freuen, wenn ich jemanden finde der mir da auch auf Dauer etwas helfen könnte; bezogen auf Informationen

...zur Frage

Fragen zu einigen Zeichen bei Klaviernoten/Noten

Was bedeuten folgende Zeichen bzw. Buchstaben bei Klaviernoten?

  • mf
  • f
  • p
  • rit.
  • dim.
  • Zahlen unter manchen Noten (z.B. 3 oder 5), oft ist die Zahl links neben der Note oder drüber
  • eine kleine, durchgestrichene Note
  • Punkt unter der Note oder über der Note (neben der Note weiß ich, was es bedeutet)
  • dieses Zeichen über einer Note: >
  • der Bogen, wenn er über mehrere andere Noten drüber geht
  • der Bogen, wenn die Note, mit der eine andere dadurch verbunden ist, eine andere ist (also nicht z.B. f ---(Bogen)--- f sondern f ---(Bogen)--- c )

Wäre echt nett, wenn mir jemand zumindest ein paar dieser Fragen beantworten könnte! :)

Frohe Weihnachten!

...zur Frage

Klavier linke Hand schreiben?

Ich würde gerne wissen, wie man die linke Hand beim Klavier selber schreiben kann wenn man dass Lied(also ein Lied wo gesungen wird) als Vorlage hat. Die rechte Hand mit der Hauptmelodie bekomme ich ja meistens ganz leicht hin aber bei der linken Hand habe ich überhaupt keinen Plan wie ich die Noten schreiben könnte so dass sie passen.

Hier noch ein Beispiel:

https://www.youtube.com/watch?v=9XHHEiNa4Qs

Ich freue mich über antworten :D.

...zur Frage

Wissen, welcher Ton bei der eigenen Stimme welcher ist.

Hallo.

Ich würde gerne mit professionellem Singen anfangen, wofür ich ja ungefähr meinen Stimmumfang rausfinden muss. Ich kann wohl Klavierspielen, weswegen das kein Problem sein sollte, jedoch weiß ich nicht, welchen Ton ich bei meiner eigenen Stimme so singe, dass er den Ton beim Klavier wiedergibt. Z.B. wenn ich ein C spiele und das dann nachsingen will, weiß ich nicht wie tief/hoch ich genau dafür singen muss. Kann mir eventuell jemand erklären, wie ich höre ob der gesungene Ton derselbe ist wie der gespielte?

Ich danke im Vorraus.

...zur Frage

hoch 2 bei tastatur

wie bekommt man die bei der mac-tastatur hin? bitte helfen DANKE

...zur Frage

Klaviernoten Lernen und Verstehen?

Hallo ihr Lieben,

folgende Frage: Ich bin im Moment dabei Klaviernoten zu lernen bzw generell das Klavierspielen zu lernen, nun wenn ich z.b nach Klaviernoten suche von bekannten Stücken oder so dann stehen die Noten da immer auf dem Kopf also falsch herum, und ich habe in dem Bild welches ich als Anhang gemacht habe geschaut welche Noten das sind aber ich raff da überhaupt nicht durch, auf dem Bild ist es eigentlich ziemlich verständlich beschrieben nur wenn ich z.b Noten im Netz finde (siehe anderes Bild) dann passt das doch nicht oder? d.h die Noten von dem Bild 1 passen mit den Noten von Bild 2 nicht, sind das also andere Noten, es scheint als wären diese Noten von Bild 2 bei dem Bild 1 überhaupt nicht existent? Ich verstehe das nicht, und ist die obere Zeile für die linke Hand und die untere Linie für die rechte Hand? Fragen über Fragen :) Ich bedanke mich für jede Antwort schonmal im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?