Wie hoch sind Kosten für ein Betreuungsverfahren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Gerichtskosten Die Gerichtskosten (incl. Gutachterhonorar) für das Betreuungsverfahren sind nicht sehr hoch. Sie betragen 5,– Euro für je 5.000,– Euro des Vermögens und pro Jahr der Betreuung. Allerdings wird das Vermögen nicht voll angerechnet: es wird davon ein Freibetrag von 25.000 Euro abgezogen. Das Einkommen spielt keine Rolle; angerechnet wird hier lediglich das Vermögen.

Quelle: http://www.wegweiser-betreuung.de/betreuung/kosten.html

Das kann etwas dauern. Die genauen Kosten kenn ich auch nicht. Aber die von Gericht haben mir vor einem halben Jahr gesagt das eine notarielle Generalvollmacht billiger wäre und die liegt so um die 250€. Weil du musst nicht nur das Gericht bezahlen sondern da gibt es noch einen Verfahrenspfleger (Rechtsanwalt) der bekommt auch ein bisschen.

Was möchtest Du wissen?