Wie hoch sind Gema-Gebühren für ein Webradio?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Liest Du mal nach unter

http://www.gema.de/musiknutzer/senden/webradio/

Den Tonträgern stehen bei der GVL Musikvideos gleich. Bei der öffentlichen Wiedergabe führt die GEMA (die urheberrechtliche Vertretung der Komponisten, Texter und Musikverlage) das Inkasso für die GVL mit durch. Bei der privaten Überspielung tritt gegenüber der Industrie die ZPÜ als Zusammenschluss aller urheberrechtlichen Verwertungsgesellschaften auf. Kabelrechte, Vermietung und Verleih werden von der GVL im Verbund mit anderen Verwertungsgesellschaften wahrgenommen.

Die Verteilung der eingezogenen Vergütungen an die ausübenden Künstler und die Tonträgerhersteller obliegt der GVL. Die Verteilungsgrundsätze sind im Gesellschaftsvertrag festgelegt, die Verteilungspläne im einzelnen werden jährlich vom Beirat beschlossen. Bis zu 5 % des jährlichen Verteilungsvolumens stehen für kulturelle Förderungsmaßnahmen und soziale Zwecke nach den vom Beirat verabschiedeten Richtlinien zur Verfügung.

brauchst dich also nich mal bei der gvl melden wenn du nur ein webradio machen willst nur gema und dort gibt es dafür ein kleines "paket" für 30€ im monat, bisl übertrieben teuer find ich, aber kann teurer werden wenn man nicht anmmeldet.

0

Gema 35 im Monat egal Wieviel Leute dir Zuhören und GVL ca 60 Euro alle 3 monate Rechnung daher 60 * 3 = 180... das heisst hast du noch Webseite Streams und alles rechne ma mit 120 Euro Pro Monat sollte jetzt nur ne Schätzung sein wenn man es Theoretisch hoch rechnen würde.

Gema sind 32,10 Euro.. Habe mein Internetradio seit 2008. Und zahle mntl schon seit dem ersten Tag 32.10 Euro. Und GVL kann deutlich teurer werden. Ich zahle 270 Euro für 3 Monate. Je mehr Stunden gesendet wird, je mehr Hörer man hat, und anzahl der Verfügbaren plätze des streams. Desto teurer wird es.

Dazu kommt noch der Streamserver, der HP Server, ggf Teamspeak Server, einen AutoDJ für die Zeit wo keiner sendet. Da sollte man sich nicht über das Ohr hauen lassen. Zu preiswert hat man immer nur ausfälle, zu teuer ist abzocke. Also Vorsichtig sein.

Viel Spaß wünsche ich allen die ein Webradio eröfnnen wollen.

0

Gema 32,10 Euro jeden Monat ( PAUSCHAL )

GVL je nach deinen Angaben ( Wieviel Hörer, wieviel Mp3`s und und und )

Jeden Monat 32,10€

Dieser Preis kann aber auch sinken oder steigen das hängt von vielen Faktoren ab. Da muss man sich bei der Gema informieren!

Nachtrag:

Du solltest auch darauf achten, daß noch die Gebühren für die GVL hinzukommen ;)

https://www.gvl.de/

Was möchtest Du wissen?