Wie hoch sind die Wechsel Gebühren bei den Banken beim Dollar?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Festbetrag je Währung: 3,00 €
  • zzgl. vom Bruttoumtauschbetrag: 2,50 %
  • Maximales Serviceentgelt: 10,00 €

Für Deine 100 US-Dollar bekommt Du aktuell ca. € 80,-- Die Umtauschgebühren dürften bei ca. € 5,-- liegen

Es gibt in in Deutschland ca. 2000 verschiedene Banken mit unterschiedlichen Konditionen. Ohne zu wissen, welche davon in deiner Nähe Filialen haben, lässt sich das kaum beantworten.

Vermutlich gibt es in der Nähe eine Straße, wo mehrere Banken ihre Filialen haben? Lauf die einfach mal ab und frage nach. Es gibt mitunter deutliche Unterschiede, die in Deinem Fall bis zu 5 Euro ausmachen könnten.

versuche es bei einer Landeszentralbank ,die den Betrag auf Konto Deiner Hausbank gutschreiben lassen soll ,hat bei einer Freundin von mir prima geklappt

versuche es bei einer Landeszentralbank

Landeszentralbanken gibt es schon seit einigen Jahren nicht mehr unter dieser Bezeichnung, sie wurden in Zweigestellten der Bundesbank umgewandelt. Da die Bundesbank inzwischen viele Zweigstellen geschlossen hat, findet man sie nur noch in größeren Städten.

,hat bei einer Freundin von mir prima geklappt

Das dürfte dann aber schon ein paar Jahre her sein.

0

Es gibt schon seit über zehn Jahren keine Landeszentralbanken mehr, und die Filialen der Bundesbank haben den Umtausch von Fremdwährungen ebenfalls schon vor Jahren eingestellt.

0

Was möchtest Du wissen?