Wie hoch sind die Studiengebühren in NRW?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo:)
in NRW gibt es keine Studiengebühren (ich spreche natürlich nur für staatliche Hochschulen). Das heißt man zahlt nur einen Semesterbeitrag, indem dann das Geld für zb das Semesterticket und ähnliches enthalten ist. Dieser beträgt so in etwa 200 - 250 Euro pro Semester.
Du interessierst dich vermutlich für einen privaten Studiengang, da ist das würde ich denken ein verhältnismäßig durchschnittlicher Betrag, aber es ist natürlich trotzdem verdammt viel Geld.
Informiere dich, was es für alternativen an einer staatlichen Uni gibt und was für Möglichkeiten du mit einem Abschluss an dieser Privaten Uni hast , um sicherzugehen, dass das wirklich sinnvoll ist :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guckstu
12.01.2016, 21:52

Ja das stimmt, danke!

Ja das habe ich, sehr gründlich.

Wie schon erwähnt, ich habe ja noch ein bisschen Zeit;)

Danke für die Antwort!

0

An staatlichen Universitäten gibt es keine Studiengebühren. Köln, Bonn, Düsseldorf, Siegen usw. verlangen ca. 250€ Semestergebühren pro Semester (6 Monate ~ 40€/Monat), wovon jedoch ein Großteil deine NRW-Bahnkarte ist.

An welcher Uni möchtest du denn was studieren? Handelt es sich dabei um eine private Uni? Je nachdem wird dein Bachelorabschluss nicht einmal staatlich anerkannt werden. Ich persönlich halte nichts von Privatunis, das ist jedoch Geschmackssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guckstu
12.01.2016, 19:12

Ja genau das meinte ich!

Danke für die Antwort!

Ich wollte an der HMKW studieren.

Ich halte eigentlich auch nicht viel davon:D

0

Was möchtest Du wissen?