Wie hoch sind die monatlichen Strom- und Wasserkosten für eine Person?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schwer zu sagen.

Kommt sehr drauf an, womit man heizt (Strom?), womit das Warmwasser gemacht wird (Strom?), wie groß die Wohnfläche ist, ob es ein Haus oder eine Wohnung ist, usw. usw.

Wir, zu zweit in 110m² Häuschen, brauchen für Wasser + Strom (beim Wasser ist Abwasser = Kanal mit dabei) etwa 120 Euro im Monat.
Das wären dann 60 Euro pro Person pro Monat.

Kathi

thomas19900 03.11.2015, 22:42

Wie setzen sich die 120€ denn zusammen? Täglich Duschen, Baden. Klimagerät, Fernseher, usw?

0
Biologiekathi 08.11.2015, 00:50
@thomas19900

Das ist schwer zu sagen.

Viel geht sicher für das Warmwasser drauf, das per Strom über einen Boiler erhitzt wird (meist wird geduscht, nicht gebadet).

Dazu kommt, dass wir von Zuhause aus arbeiten (kleine Firma, fast alles Arbeit an den PCs sitzend). Somit laufen die Computer viel und es ist 24h am Tag jemand Zuhause.

Außerdem hab ich schon öfters gehört, dass bei uns in Österreich der Strom angeblich teurer ist als in Deutschland. Somit sind 120 Euro pro Monat für 2 Personen hier eigentlich relativ günstig!

Die meisten Leute die ich kenne verbrauchen eher mehr ...

Kathi

0

Wasser brauch als Single ich ca 80m3 (das ist relativ viel) und Strom ca 2000 kWh / 40€ das ist normal. Was Wasser kostet hängt vom Anbieter ab und ist sehr verschieden.

Das kann man nicht pauschal beantworten. Wir kennen dein Verbrauchsverhalten nicht. Bist du Dauerduscher oder sparsam? Wie viele Geräte laufen bei dir? Benutzt du alte Geräte oder neue Sparsame? Mir fallen noch mehr Fragen ein. Aber es zeigt, dass man es nicht einfach erraten kann.

thomas19900 03.11.2015, 22:43

Duschen täglich. Notebook läuft rund um die Uhr. Kühlschrank Kein Fernseher. Licht brennt so gut wie nie

0

Entsprechend dem individuellen Verbrauch (bei sparsamen Leuten nicht mehr als 50,- mtl.).

thomas19900 03.11.2015, 22:38

Und wenn das Notebook rund um die Uhr läuft?

0
Harald2000 03.11.2015, 22:39
@thomas19900

Das kannst du dir selber ausrechnen anhand der Wattleistung und deinem KWh-Preis.

0

Was möchtest Du wissen?