Wie hoch sind Anwaltskosten bei einem Streiwert von 3.600 Euro?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wenn der RA den Streitwert von € 3.600,-- zu Grunde gelegt hat (ist ersichtlich aus der Honorarnote), dann fallen folgende Gebühren (normalerweise) an: für außergerichtliche Vertretung (Durchschnitt - kann der RA auch niedriger ansetzen) 1,3 --- 318,50 für Vergleich (außergerichtlich) 1,5 -- 367,50 Auslagen (pauschal) --- 20,-- + MwSt da du schreibst 600,--, kann es auch sein, daß er nach Stunden abgerechnet hat, aber ohne die Honorarnote gesehen zu haben, ist es schwer zu sagen, was genau abgerechnet wurde und vor allen Dingen, was bei Mandatserteilung überhaupt vereinbart wurde (Abrechnung nach Stunden oder Pauschal oder nach RVG).

Was möchtest Du wissen?