Wie hoch muss man fliegen, um bei Tag einen schwarzen Himmel (statt blau) zu sehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ungefähr zwischen 25.000 und 30.000 m. Da geht das Himmelsblau ins Schwarze über, weil es immer weniger Luftteilchen gibt, die das Sonnenlicht noch streuen können. 

In der Höhe sieht man am Horizont tatsächlich auch die Erdkrümmung und darüber ein blaues, nach oben hin immer dunkler werdendes Band der Luftschichten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du außerhalb der Atmosphäre bist siehst du das Weltall , keinen schwarzen Himmel ;p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arkebuse20
12.08.2016, 19:42

Wie hoch muss man fliegen, um der Atmosphäre zu entkommen?

0
Kommentar von kinglion6200
12.08.2016, 19:45

Man sagt so ca 80 km

1

Beim Felix Baumgartner war es schon recht dunkel da oben bei ~ 40km Höhe. Liegt evtl. auch an der Cam ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?