Wie hoch muss der Reifendruck für einen VW Polo (86c, Steilheck) sein?

4 Antworten

hängt vom Raifentyp ab. Ein Tip: Guck mal in den Tankdeckel, ob du da nähere Angaben findest.

Wenn Du Dir deinen Reifen genau anschaust findest du irgendwo dei Aufschrift max. press ... PSI. Das ist dann der Druck (14,7 PSI entsprechen 1 Bar) den dein Reifen maximal auf Dauer aushält. Wenn Du dann etwas darunter bleibst (ca 0,3 bar) fährst Du vielleicht etwas hart, aber durch den leicht erhöhten Reifendruck sparsam. Leicht erhöht bedeutet daß der Autohersteller bei der Angabe des Reifendrucks die komfortabelste Variante wählt, was nicht immer die sparsamste ist. Mfg Rabbicook

zur Not stehts auch in der Betriebsanleitung

Was möchtest Du wissen?