Wie hoch KK-Beitrag bei 2 x Minijob plus 1 x freiberuflicher Honorartätigkeit?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

zu zwei Minijobs (1 x 280€, 1 x 408€)

Was in Summe dann mehr als 450,- € wären, womit aus 2 Minijobs, 2 sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse (vgl. § 8 SGB IV) werden würden.

Job 1 geht ferner in Steuerklasse I und Job 2 in Klasse VI.

plus einer freiberuflichen Honorartätigkeit mit 200€ monatlich (- die jeweiligen Verdienste sind fest, variieren also nicht von Monat zu Monat.)

Gewinn oder Umsatz?

Weiß jemand hier, womit ich in Zukunft an Beitragszahlung rechnen muss?

Da du versicherungspflichtig wirst, und dies zumindest finanziell den Mittelpunkt deines Erwerbslebens bildet, ist die Selbständigkeit (da nebenberuflich) nicht beitragsrelevant.

Du bist abgabepflichtig zur Einkommensteuererklärung bis 31.05. des Folgejahres aus 2 Gründen (vgl. § 46 EStG).

Evtl. ist die Selbständigkeit rentenversicherungspflichtig. Anhand der Informationen nicht abschließend zu beurteilen.

aaronesque 11.02.2015, 22:43

Vielen Dank, Kevin1905! Es hat sich eh zerschlagen bzw. die Minijobs werden auch als Honorartätigkeiten vergütet, habe ich heute erfahren - da hatte ich im Eingangsgespräch andre Infos bekommen. Einen schönen Abend und vielen Dank für die Mühe dennoch!

0
kevin1905 12.02.2015, 16:34
@aaronesque

Selbständige mit einem Auftraggeber sind versicherungspflichtig in der deutschen Rentenversicherung.

Nun hast du wohl 3 Honorartätigkeiten. Wenn du jedoch mind. 5/6 deiner Bezüge von einem der 3 bekommst gilt was ich eingangs schrieb.

1

Was möchtest Du wissen?