Wie hoch kann ein Heißluftballong und ein normales Passagierflugzeug fliegen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Theoretisch sind der Höhe von normalen Sportballonenen Grenzen bei ca. 9.000 Metern gesetzt. Personenfahrten finden normalerweise zwischen 300 und 3000 Metern stat.

Die normalen Jets fliegen in ca. 10 km Reisehöhre. Es ginge bis ca. 15 km. Aber in den Weltraum können die nicht,. Da fehlt der Auftrieb durch die Luft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein Heißluftballon macht das so:

Wenn Luft warm wird, dehnt sie sich aus, das bedeutet ihre Dichte wird geringer. Alles mit geringer Dichte fliegt nach oben(bis die Dichte um es herum gleich seiner eigenen Dichte ist). Ein Heißluftballon hat warme Luft in sich, die nach oben steigt. => Je wärmer die Luft, desto höher kann man fliegen. Da im Weltall aber ein Vakuum ist, würde die Dichte dort 0 betragen, daraus folgernd müsste die Dichte der Luft im Ballon auch gleich 0 sein(was nicht geht) um in das Weltall zu fliegen. Bei einem Passagierflugzeug ist die Form der Flügel wichtig: Unten Flach und oben gewölbt, wodurch mehr Luft unten durchfligt => Es fliegt(muss sich aber stehts bewegen). Im weltall funktioniert das wegen mangelnder Luft nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dafür ist die Luft zu dünn. Ein Heißluftballon zumidest nicht, ein normales Flugzeug wohl ohne weiteres auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?