wie hoch kann das persönliche Budget?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht werden Dir hier schon einige Antworten gegeben.

http://lag-selbsthilfe-nrw.de/projekte/laufende-projekte/personliches-budget/haeufig-gestellte-fragen-zum-persoenlichen-budget/

Möchtest Du selbst jemanden auf geringfügiger Basis anstellen, so mußt Du diesen bei der Minijobzentrale anmelden.

https://www.minijob-zentrale.de/DE/0_Home/03_mj_in_privathaushalten/node.html

http://www.nebenjob.de/ratgeber_nebenjobs/minijob-zentrale.html

Eine gute Beratung erhältst Du. i.d.R. bei einem Pflegestützpunkt.

Ein bundesweites Verzeichnis aller Pflegestützpunkte ...

www.gesundheits-und-pflegeberatung.de/
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Betrag wird an deinem persönlichen Bedarf bemessen und kann deshalb nicht gut benannt werden. Zur Beantragung suche wirklich jeden Mini Bedarf zusammen der besteht, die brauchen was was sie streichen können.

Jede Person die du bei dir anstellst muss angemeldet werden, damit entsprechender Versicherungschutz besteht. Aufgrund deiner Frage gehe ich davon aus, dass du das noch nie gemacht hast. Es gibt Beratungsstellen die ganz speziell Menschen mit Behinderung beraten die ins Arbeitgebermodell gehen möchten. Diese Stellen würden auch deine Abrechnung etc. übernehmen. Du könntest für den Anfang so was machen um dann alles selbst zu lernen. Denn wenn dir da ein Fehler passiert hast du ein echt großes Problem. In München heißt so ein Verein z.b. ViF. Du kannst ja mal dort anfragen ob es in deiner Nähe auch so was gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?