wie hoch ist wahrscheinlichkeit dass bei schwerer körperverletzung öffentliches interesse besteht?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich habe es selber erfahren!! Mein ExMann hat behauptet ich hätte ihn mit der Faust ins Gesicht geschlagen und daraus wurde ein Proßess gemacht!! Bei der Verhandlung wusste er auf einmal von alldem nichts mehr weil der Staatsanwalt ihm in die Mangel genommen hat.Natürlich war es nicht wahr und als er vereidigt werden sollte,kam endlich die Wahrheit ans Licht und ich wurde freigesprochen! Also ich würde mich nicht darauf verlassen,wie doll die Verletzung ist,kommt immer auf die Staatsanwaltschaft an!

ich geh mal davon aus, dass bei schwerer Körperverletzung das öffentliche Interesse groß ist un deshalb die Staatsanwaltschaft die Sache weiter verfolgt.

Da schon einfache Körperverletzung zu den "relativen Antragsdelikten" gehört, dürfte die Wahrscheinlichkeit bei einer schweren Körperverletzung recht hoch sein. Die Entscheidung darüber liegt aber allein bei der Staatsanwaltschaft.

Volker13 25.06.2009, 15:17

schwere körperverletzung ist kein Antragsdelikt, mithin kann es auch nicht relativ sein.

Öffentliches Interesse ist immer gegeben.

0
MikeFFM 25.06.2009, 15:30
@Volker13

Stimmt, habe ich mit der fahrlässigen KV verwechselt.

0
dolorit 27.06.2009, 15:33

Zudem ist eine einfache Körperverletzung auch kein relatives Antragsdelikt.

0

Leider sind ALLE bisherigen Antworten falsch.

Allerdings ist die Frage auch ungenau gestellt. Die Frage nach dem öffentlichen Interesse stellt sich nämlich bei einer schweren Körperverletzung nicht.

Bei schwerer Körperverletzung im Sinne von § 226 StGB muss (!!) die StA ermitteln, sofern es einen entsprechenden Anfangsverdacht (z.B. aufgrund einer Anzeige) gibt.

Lieber Volker, eine dicke Beule ist noch längst keine SCHWERE Körperverletzung.

dolorit 27.06.2009, 15:31

Ja - korrekt, aber genau die Antwort wurde oben doch gegeben!

0

Der Staatsanwalt wird in so einem Falle immer das öffentliche Interesse bejahen! Der wird Anklage erheben

Du meinst das es eine automatische Strafverfolgung durch die Staatsanwaltschaft gibt ?

also ich wäre sehr interessiert an schwerer körperverletzung. wo bekommt man die?

sehr hoch !!!! An die, die das nicht verstehen : Manche Straftaten werden nur verfolgt, wenn ein öffentliches Interesse besteht.

genau ich meine, ob es eine automatische strafverfolgung durch den Staatsanwalt gibt.

Volker99 25.06.2009, 14:35

ja. Bei schwerer Körperveletzung ist quasi automatisch der SA dran. Beispiel aus meiner Familie : Mutter fährt, schläft ein. Auto in den Graben, Papa auf der Beifahrerseite (ratet mal warum) holt sich Dicke Beule und muss genäht werden. Papi hat Mami natürlich nicht angezeigt, trotzdem Strafbefehl gegen meine Mutter, wg Schw Körperverletzung. Besonderes öffentliches Interesse

0
dolorit 25.06.2009, 18:56
@Volker99

Aber dann sicherlich einstellung nach 153a, nicht wahr?

0

Kommt wohl auf den Staatsanwalt an. Er entscheidet das.

Kannt du die mal nochmal (für mich) verständlich formulieren?

du meinst wenn 2 raufen und die Zuseher mischen sich nicht ein, oder wie?

Etwas genauer wär schon schön.

Sehr hoch.

Ich verstehe die Frage nicht.

Was möchtest Du wissen?