Wie hoch ist mein Krebsrisiko wenn ich Asbest eingeatmet habe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin selbst leicht hypochondrisch und kann dir versichern: Bei einer derart kurzen Aufenthaltsdauer kann nichts passieren. Auch Menschen, die sich jahrelang in asbestverseuchten Gebäuden aufhalten erkranken nicht zwangsläufig dadurch an Krebs.

In unserer Schule hatten wir Asbest und das über mehrere Jahre; niemand hat einen Schaden davon tragen müssen.

Geh mal nen Arzt fragen.

Was möchtest Du wissen?