wie hoch ist einer möglichen schwangerschaft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey,

Aufgrund des PCO-Syndroms ist es ja sowieso schon sehr unwahrscheinlich, dass du einfach so schwanger wirst.

Die Wahrscheinlichkeit ist quasi gleich Null, wenn du die Pillenpackung am ersten Tag der Periode angefangen hast! ISt dem der Fall? Dann wirkt die Pille nämlich sofort und unterdrückt den Eisprung direkt.

Wenn du "mitten im Zyklus" angefangen hast, kannst du zwar evtl. noch schwanger werden, aber die Wahrscheinlichkeit ist gering, hinzu kommt noch das PCO-Syndrom....

--> Ich denke das eine Schwangerschaft sehr unwahrscheinlich ist und die Wahrscheinlichkeit gegen 0 geht. Wenn du die Pille am erstne Tag der Periode genommen hast, ist eine SS quasi ausgeschlossen!

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saphira88
05.10.2011, 11:58

ich hatte meine tage schon seit über vier monaten nicht mehr und die frauenärztin hat daraufhin erst das pco-syndrom festgestellt, also eigentlich hab ich ja keinen zyklus und hab einfach irgendwann angefangen die pille zu nehmen, deswegen bin ich ja auch so unsicher

0

Das solltest du deinen Frauenarzt fragen. Hier bekommst du, wenn überhaupt, doch nur widersprüchliche Antworten und bist hinterher genau so schlau wie jetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille ist zu 99% sicher, das heißt für alle Frauen, dass eine Frau von 100 trotz Pille schwanger wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du keinen Zyklus hast, wie sollst du dann schwanger werden? Und mit Pille obendrein? Und was ist ein pco-Syndrom?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saphira88
05.10.2011, 10:52

pco-syndrom bedeutet, dass die frau keinen zyklus hat, es reifen zwar die eier an, aber es kommt zu keinem eisprung

0

Was möchtest Du wissen?