Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit sich an HIV zu erkranken wenn der eine HIV hat und man dennoch Kondom benutzt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein - sehen kannst du viele Krankheiten nicht. 

Es gibt schon gewisse Merkmale, die z.B. auf eine HIV Infektion hindeuten koennten, jedoch treten diese zumeist erst in einem weit fortgeschrittenem Stadium auf und selbst dann bringt man diese nicht unbedingt mit der Krankheit in Verbindung.

Zum Thema Kondome : Kondome sollen zu 95% sicher sein, wobei die restlichen 5% wohl meistenteils auf Handhabungsfehler zurueckzufuehren sind (scharfe Fingernaegel, Zaehne beim oeffnen, etc).

Im uebrigen ist es ja nun nicht so, dass man sich sofort bei jedem Kontakt mit einem HIV Positiven infizieren muss. HIV gehoert zu den Infektionen, die sich nicht sehr leicht uebertragen lassen. 

Wenn du also etwas darauf achtest, das Kondom richtig zu benutzen, dann solltest du auf der sicheren Seite sein !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Kondom (und wenn nichts kaputt geht) dann kann man sich anstecken.

Ein Restrisiko bleibt, aber auch HIV-Infizierte haben Sex.

Man kann es nicht "sehen" ob jemand den HI-Virus hat oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AppleIPhone7
24.08.2016, 22:04

Verstehe ich nicht ganz wieso sollte man sich anstecken wenn man einen Kondom benutzt und nicht reißt ist eher unwahrscheinlich. Wie hoch ist dieses Restrisiko?

0

Was möchtest Du wissen?