Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu sein? Dringende Hilfe!?

Das Ergebnis basiert auf 26 Abstimmungen

Eher schwanger 76%
Eher nicht schwanger 23%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also - das kann man wirklich nicht abschätzen. Es gibt Frauen, die werden sogar trotz korrekter Einnahme der Pille schwanger. Und andere eben gar nicht. Vielleicht werden sie auch überhaupt schwer schwanger.

Man müsste mehr wissen und du brauchst einfach bisschen Geduld.

Eine persönliche Antwort bekommst du auf den Online-Schwangerschaftstest auf der Seite von profemina.de. Da stehen schon mal mehr Fragen. Und du kannst auch nachfragen, wenn du was nicht verstehst.

Kannst du über deine Angst mit jemand reden? Bestenfalls natürlich mit deinem Freund? Oder deiner Mum?

Alles Gute für Dich!

Ich hab mit einer eng-vertrauten Person darüber gesprochen und einen Frühtest und einen normalen Schwangerschaftstest gemacht. Habe mir jetzt nochmal zwei geholt, um den Frühtest nochmal zur Sicherheit 4 Tage vor Beginn der Periode durchzuführen und den normalen ab Beginn. Vielen Lieben dank, für deine Worte und dass du mich nicht verurteilt hast! Bis jetzt waren die beiden Tests negativ.

0

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Nicht jeder Fehler führt auch zu Schutzverlust, es kommt auf die Pille an, die du nimmst, in welcher Woche der Fehler passiert ist und selbstverständlich, ob du ihn korrigierst.

Sicherlich findest du auch bei deiner Pille nähere Angaben im 3. Abschnitt der Gebrauchsinformation "Wie ist XY einzunehmen?" unter "Wenn Sie die Einnahme von XY vergessen haben" und Vorgehensweisen, um den Schutz nicht zu verlieren bzw. wann du wieder geschützt bist und ob die Möglichgkeit einer Schwangerschaft besteht.

Und auch nicht jedes Antibiotikum nimmt Einfluss auf die Wirkung der Pille (das kannst du bestenfalls aus den jeweiligen Packungsbeilagen erfahren) und eine zusätzliche Verhütung wird je nach Einzelfall empfohlen.

Denn über mögliche Wechselwirkungen von Pille & Antibiotika fehlen noch (immer) aussagekräftige Forschungsergebnisse, da es eine Vielzahl unterschiedlicher Antibiotika und Pillen gibt. Und nicht jeder Hersteller prüft alle möglichen Präparatkombinationen auf Wechselwirkungen.

Es gibt zwar Studien, die die gleichzeitige Einnahme von Pille und Antibiotika als unbedenklich sehen. Weitaus mehr wissenschaftliche Ergebnisse zeigen jedoch, dass Antibiotika und Pille im Körper wechselwirken. Ihnen zufolge kann die Wirkung der Pille herabgesetzt sein und Frauen können ungewollt schwanger werden.

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, solltet ihr während der Anwendung des Antibiotikums und danach bis zur Einnahme von 7 wirkstoffhaltigen Pillen in Folge zusätzlich z.B. mit Kondom verhüten.

Geschlechtsverkehr vor der Einnahme eines Antibiotikums ist nach heutigem Kenntnisstand kein Risiko. Denn sollte das Antibiotikum tatsächlich Einfluss auf die Wirkung der Pille nehmen, setzt es die empfängnisverhütenden Effekte nicht auf einen Schlag außer Gefecht.

Wird das Antibiotikum ausschließlich in der Einnahmepause der Pille genommen und es kommt danach nicht zu Durchfall, ist eine zusätzliche Verhütung nicht notwendig.

Niemand kann aus deinen Angaben auf eine Wahrscheinlichkeit schlussfolgern.

Deshalb liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Eher schwanger

Wenn du die Pille nicht regelmäßig geben hast, besteht grundsätzlich die Möglichkeit schwanger zu werden.

Wenn du die pille zu spät nimmst, sinkt der Hormonspiegel und das kann einen spontanen Eisprung auslösen.

kaufe dir bei dm oder Rossmann oder Apotheke einen schwangerschaftstest (19 Tage nach dem ungeschützten sex) und nutze ihn (Anwendung siehe Beipackzettel)

bitte, setze dich mit der Wirkung der Pille auseinander!

ich verstehe nicht, wie man damit so unbesonnen umgehen kann

Was möchtest Du wissen?