wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit in so einer Situation schwanger zu werden?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo sharoundlarissa,

der Eisprung ist nicht genau vorhersagbar und kann früh, mittig und spät im Zyklus stattfinden. Gerade auch bei unregelmäßigem Zyklus, wie in deinem Fall, ist der Eisprung noch schwieriger einzuschätzen.

Auch der Lusttropfen kann Spermien enthalten und „Nicht Gekommen“ ist keine sichere Verhütungsmethode. Daher habt ihr euch ja auch um die Pille Danach gekümmert.

Ob wirklich alles gut gegangen ist: Nach Einnahme der Pille Danach tritt die Periode ca. zum erwarteten Zeitpunkt ggf. auch etwas früher oder später auf (bei den meisten Frauen plus/minus 7 Tage).

Gerade weil Du sonst auch einen unregelmäßigen Zyklus hast mache zur Sicherheit, falls die Periode länger auf sich warten lässt, einen Schwangerschaftstest. Ein Schwangerschaftstest ist ca. 2-3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr eindeutig.

Alles Gute, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem unregelmäßig und verlängerten Zyklus (Oligomenorrhoe) kann dir niemand sagen, ob du überhaupt und wenn doch, wann du deine fruchtbaren Tage hast.

Da kann dir eine gezielte Beobachtung des eigenen mittels NFP ("Natürliche Familienplanung") helfen.

Den Zyklus beobachten bedeutet, die morgendliche Körpertemperatur zu messen und den Zervixschleim oder Muttermund zu beobachten und beides in ein Zyklusblatt einzutragen (symptothermale Methode). So findest du am
besten heraus, ob und wann du einen Eisprung hast.

https://www.mynfp.de/einfuehrung-in-nfp

Wenn der Eisprung zufällig zeitgleich mit dem ungeschützten Geschlechtsverkehr stattfindet und die "Pille danach" wird wenige Stunden später eingenommen, ist eine Befruchtung der Eizelle nicht mehr zu verhindern. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass trotz Einnahme der "Pille danach" eine Schwangerschaft eintritt.

Was nützt dir die Wahrscheinlichkeitsrechnung? - Irgendjemand ist immer die Statistik!

Deshalb liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Eine Menstruationsstörung wie deine kann vielfältige Gründe haben. Ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen und die Periode lässt sehr lange auf sich warten, könnte es sinnvoll sein, sich von einem Arzt beraten zu lassen.

Er wird dich zu deiner Lebensweise befragen und die Geschlechtsorgane untersuchen.

Der Behandlungsbedarf (also ob weitere Maßnahmen erforderlich sind) ergibt sich aus den Beschwerden oder einem mit der Zyklusstörung verbundenen unerfüllten Kinderwunsch.

Bleibt die Periode über Monate ganz aus (Amenorrhö) und es liegen keine krankhaften Ursachen zugrunde, lässt sich der Hormonhaushalt meist mit einfachen Mitteln harmonisieren: Vermeide Stress, setz auf eine ausgewogene Ernährung und schwing dich mal wieder aufs Rad. Dein Körper dankt dir jede Form der Entspannung!

Unterstützend gegen das Ausbleiben der Periode können auch Zyklustees wirken. Sie beinhalten unter anderem: Rosmarin, Himbeerblätter, Holunderblüten, Salbei und Beifuß.

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Zyklus so unregelmäßig ist, kann dir keiner sagen, wann deine fruchtbaren Tage sind.

Die kannst du erst bestimmen, wenn du das nächste mal die Mens hast. Also erster Tag der Periode - 14 Tage ist ungefähr dein Eisprung (bei mir ist es z.B. immer -16 Tage). Vorher kann man das nicht sagen.

Es sei denn, du benutzt Ovulationstests oder misst deine Basaltemperatur.

Wenn du deinen Eisprung nicht bestimmen kannst, ist 19 Tage nach dem ungeschützten GV ein Test aussagekräftig, vorher nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die fruchtbaren Tage sind die Tage rund um den Eisprung (3 davor und 1 danch). Lider lässt sich der Eisprung niicht so gebau vorhersagen. Denn es sind im ca. 14 Tage zwischen dem Eispung und dem Beginn der n#chsten Periode.. Dementsprechend weid man immer erst hinterher, wenn die Periode eingesetzt hat, wann die fruchbaren Tage gewesen sind. Frauen, die einen regelmässigen Zyklus von 28 Tagen haben, können davon ausgehen, dass sie immer eine Zyklusdauer von 28 Tsagen haben, und dass deshalb der Eisprung immer so um den 14. Tag herum kommt. Das ist aber keineswegs sicher, Denn die Periodendauer kann immer wieder mal um ein paar Tage nach oben oder untern abweichen. Frauen, die keine regelmässige Periode haben, können überhaupt keine Annahme über den Zeitpunkt des Eisprungs und damit über den Zeitpunkt ihrer fruchtbaren Tage treffen. Genau deshalb ist das Tagezählen auch keine zuverlässige Verhütungsmethode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach einen Termin beim Frauenarzt und lass herausfinden, warum du deine Tage so unregelmäßig bekommst. Der FA kann dich auch aufklären bzgl. Verhütungsmittel und fruchtbare Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ein App die heißt ,,Mein Kalender´´ mit dieser app kannst du sehen wann deine nächste Periode kommt und wann die nächste Fruchtbarkeit ist und vieles mehr. die ist wirklich sehr gut und hilft dir bestimmt ;)

Liebe Grüße und viel Erfolg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Visch2010
02.09.2016, 13:04

Solche Apps rechnen aber klassisch mit einem 28 Tage Zyklus. Wenn die PE den nicht hat (und den hat sie ja nach eigener Aussage nicht) sind solche Apps völlig sinnlos und helfen nicht.

1

Wenn du Empfängnisbereit bist, kannst du schwanger werden. Der Orgasmus ist dabei unwichtig.  Aber das lernt man ja alles in der Schule. ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ich glaube schon das die Pille danach wirkt, auch bei dir !
Aber mach zur Sicherheit einen schwangerschaftstest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Chance ist 50/50. Entweder wirst du schwanger, oder nicht.

Es gibt tester für sowas. Oder geh zu deinem Gyn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür führt man eig einen Menstruationskalender , nimm einen Schwangerschaftstest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sharoundlarissa
02.09.2016, 13:00

es besteht eigentlich schon die Gefahr.. wegen des Lusttropfens

0

Dann hast du ja alles richtig gemacht.

Seid ihr nicht in der Lage zu verhüten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?