wie hoch ist die wahrscheinlichkeit für schwarze menschen ein blondes kind zu bekommen, wenn der partner und ein elternteil des schwarzen weiss sind?

4 Antworten

Ein blondes Kind wird dabei kaum rauskommen. Es kann vielleicht ein etwas helleres Kind sein, aber sicher kein weißes, das schwarze setzt sich immer durch.

Wenn das Kind schon etwas heller sein sollte, aber blond sicher nicht.

bei meiner ex setzte sich das eben NICHT durch. ihr kind geht in der Gesellschaft als WEISS durch sie hat nicht nur blonde Haare sondern auch weisse Haut

0

Alles eine Sache des Zufalles.

Die Tochter von Boris Becker hat eindeutig seine roten Haare geerbt, während der Sohn von Boris Becker ziemlich braun ist.

kannst du das mal Allexandra0809 sagen? die sagt das dunkle würde sich immer durchsetzen, ein helles Kind sei möglich aber kein WEISSES

0

Was nützt dir eine Wahrscheinlichkeit, wenn das Unwahrscheinliche eintritt.

die fRage ist eher : ist es überhaupt so unwahrscheinlich?

0

Trisomie 21-Meine Mama hat ein Gen wo Trisomie 21 vererbt wird,mein Bruder hat es bekommen ich nicht.Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das mein Kind erkrankt?

Steht alles in der Frage

...zur Frage

Warum haben schwarze Menschen eine dunkle Hautfarbe?

...zur Frage

Was vererbt jmd. mit schwarzen Haaren seinen Kindern, wenn der Partner 1. braune Haare, 2. blonde Haare 3. rote Haare hat. Könnte das Kind schwarze Haare haben?

...zur Frage

Wahrscheinlichkeitsrechnung mit weißen und schwarzen Kugeln, wobei ich eine BESTIMMTE schwarze Kugel möchte?

Hallo! Wenn ich weiß, dass ich zu 60% eine schwarze Kugel aus einem Beutel mit weißen und schwarzen Kugeln ziehe, wie hoch ist dann wiederum (von Anfang an) die Wahrscheinlichkeit, eine bestimmte schwarze Kugel zu ziehen?

Konkret: es gibt eine gewisse Zahl weißer Kugeln und 9 schwarze Kugeln. Die schwarzen Kugeln sind durchnummeriert.

Bekannt ist, dass man zu 60% eine schwarze Kugel erwischt - meine Frage ist nun aber, ob es eine kombinierte Formel gibt, wodurch sich sagen lässt, mit welcher Wahrscheinlichkeit man beim Griff in den Beutel die schwarze Kugel Nummer (xyz, z.B. 7) zieht?

Entweder beträgt die Wahrscheinlichkeit weiterhin genau 60%, oder aber es ist doch komplizierter?...

Vielen Dank!

...zur Frage

1. Mendelsche Regel?

Ist die Reziprozität vor oder während der 1. Mendelschen Regel = der Reziprozitätsregel wichtig - oder beides?

Also als Eltern brauche ich ja welche, die aus reinerbigen Linien stammen. Ist es wichtig, dass die Vorfahren hier bereits reziprok gekreuzt wurden?

Oder ist es so, dass ich diese reinerbigen Ps dann reziprok kreuzen muss und nur wenn dann immer das gleiche rauskommt trifft diese 1. Regel, also die Uniformitätsregel, zu?

Btw noch ne Frage: Damit die 1. Regel zutrifft, muss lediglich die F1 identische Phänotypen aufweisen, oder? (und die Genotypen der F1 sind ja auch alle identisch, oder?) Die F2 KANN dann ja gar nicht mehr phänotypisch identisch sein (genotypisch sowieso nicht), oder?

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es ein blondes Kind wird?

Meine Cousine ist nämlich schwanger. Sie ist braun und ihr Freund ist blond. Blond wird ja rezessiv vererbt und daher müsste sich normalerweise dunkel durchsetzen. Aber meine Cousine könnte theoretisch ein blondes Gen in sich haben. Denn unser Opa war blond. Wie hoch ist dann die Wahrscheinlichkeit, dass das Kind blond wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?