Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dass ich mit meinem metalldetektor auf ein Landmine,Granate stoße?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an, ob in dem Suchgebiet früher im Krieg viel los war ;) Die Möglichkeit, dass du auf eine Mine o.ä. triffst ist natürlich gegeben. Ich habe bis jetzt nur Patronenhülsen gefunden. Auf diese habe ich es auch abgesehen ^^ Immer vorsichtig graben, wenn du was geortet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wirst du nichts brauchbares finden. Die sensoren gehen nicht tief unter die erde, wenn dann wirst du nur kronkorken finden. Also ich glaube kaum dass du etwas wertvolles finden wirst. Die wahrscheinlichkeit auf etwas gefährliches aus kriegszeiten zu stoßen ist auch gering, da diese tiefer liegen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RicSneaker
20.11.2016, 21:35

Es gibt Metalldetektoren die 2 Meter und tiefer suchen können. Es ist jedenfalls sehr gut Möglich sowas zu finden.

0
Kommentar von Chemiefreak15
21.11.2016, 21:31

Ich hab den MINELAB E-TRAC Profi Metalldetektor zum Geburtstag bekommen

0

Man sollte sich schon vorher über das Gebiet informieren in dem man sucht.

Da wo man Militaria sucht ist die Gefahr natürlich relativ groß. Hier bei uns gab es große Kesselschlachten, da findet man immer wider mal was im Wald und es gibt sogar Wälder da geht die Feuerwehr beim Waldbrand nicht mal rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wo Du suchst. 

In Berlin City und Tiergarten wohl kaum etwas.

Wenn Du aber in Mossul, oder Aleppo suchst, gute Chancen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?