Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich meinen Namen Chantal in Shanti abwandeln kann?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Seinen Namen kann man erst mit der Volljährigkeit umändern lassen und das ist auch nicht so einfach. Das kostet auch eine Menge Geld, du musst schließlich alle Papiere umändern lassen. Aber du solltest dir das natürlich gut überlegen ob du das wirklich machen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chantalgre
09.04.2016, 23:53

Es war die Idee von meinen Eltern meinen Namen abzuwandeln, damit ich in meinem späteren Berufsleben keine Nachteile habe, da jeder die Vorurteile gegen meinen Namen kennt & größtenteils auch glaubt, leider.

0

Ich halte dss bei dem Namen Chantal vollkommen unnötig... Weil jemand Kevin und Chantal für Assozial erklärt hat und natürlich alle einfach mitmachen macht es den Namen und dich dadurch noch lange nicht schlecht.... Man muss einfach darüber stehen und auch wenn sich das doof anhört, es ist einfach so...
Denk doch mal nach, wenn jetzt zB alle Medien (also das Fernsehen, Radio &alles Sozial Networks usw.) sich zusammen tuen würden und verbreiten das das ab sofort beschlossen wurde das (da kann man fast alles einsetzten) zB Grün jetzt Blau ist und Blau grün... Nach einiger Zeit hätte es jeder einfach übernommen, weil sich das einfach festsetzt wenn man das überall so hört, aber das ändert die Farbe ja nicht oder?! Sie bleibt gleich... Es ist mit Farben vielleicht nicht das best gewählteste Beispiel aber du verstehst was ich meine ...?!?
Chantal ist jetzt auch nicht grad mein Lieblingsname, aber das hat absolut nix mit dem "Assozial" zu tun... Alles gute dir✌🏿️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?