Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dass ein positiver Schwangerschftstest falsch ist?

7 Antworten

Wenn du exakt nach Anweisung vorgegangen bist, keine Medikamente einnimmst, etc... Dann ist der Test doch relativ sicher. Gleich ab zum Frauenarzt, und Gewissheit holen. Ist immer der nächste Schritt.

Das ist sehr sehr unwahrscheinlich, sonst dürfte er sich nicht Schwangerschaftstest nennen.

SEHR Unwahrscheinlich, anders herum passiert es schon mal, das er nichts anzeigt, obwohl schon eine schwangerschaft vorliegt. Also am besten noch einen Test beim Frauenarzt, zumindest um ganz Sicher zu sein.

Was möchtest Du wissen?