Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Autist ein Savant oder Inselbegabter wird?

5 Antworten

Rechne doch mal selbst aus. Momentan leben auf diesem Planeten 6,7mrd Menschen. Statistisch gesehen ist unter 150 Geburten ein Mensch im autistischen Spektrum (Asperger Syndrom, Kanner Syndrom, HFA, a-typischer Autismus, ...). Bisher haben etwa 100 Menschen die Diagnose Savantsyndrom, davon sind etwa 50 Autisten. Aber da man auch durch Unfälle- wie Orlando Serrell- zum Savant werden kann- und auch Autisten Unfälle dieser Art haben können- mußt Du diese Faktoren selbst mit in Deine Rechnung einbeziehen. Orlando Serrell wurde z.B. von einem Baseball am Kopf getroffen. Man vermutet, durch das Ausschalten des linke Schläfen- und Stirnhirns kann Savantsyndrom entstehen. Es gibt unzählige Unfälle, die diese Verletzung hervorrufen können. Viel Spaß beim Rechnen, Du könntest das Ergebnis (mit Rechenweg) ja posten.

Das ist wirklich individuell. - Es gibt ja neuerdings auch die Bezeichnung "Autismus-Spektrum-Störung". "Störung" gefällt mir dabei nicht, "Spektrum" drückt immerhin aus, dass sich die Abweichungen von der so genannten Normalität auf einer Linie bewegen.

Bei frühkindlichem Autismus ist die Wahrscheinlichkeit savant geringer, glaube ich. Bei Asperger Autismus und high functioning autism etwas höher, aber selbst das sind keine verläßlichen Aussagen, sondern nicht mehr als Statistiken.

Bei Asperger A. gibt es wohl Inselbegabungen. Zum Beispiel: Ein Kind ist hochbegabt in Deutsch und in Englisch, kann im Alter von drei Jahren schon lesen - braucht auf der anderen Seite noch Windeln mit sieben Jahren, kann "erst" laufen mit vier. Will sagen: Inselbegabungen sind eben herausragende Stärken, sind aber oft auch kombiniert mit herausragenden Schwächen.

Fazit: Nicht anders, als bei allen andern Menschen auch. Nur ausgeprägter.

Gute Grüße

Luzia

Eine Hochbegabung, ein besonderes Talent für etwas- wie bei dem Kind mit Windel ist KEINE INSELBEGABUNG. http://de.wikipedia.org/wiki/Inselbegabung Inselbegabung ist eine Diagnose. Andere Mneschen nennen es oft so, weil sie kein Fachwissen haben.

0

Kommt drauf an, ab wann jemand als Savant gilt. Nach Darold Treffert lassen sich Savants in erstaunliche und talentierte Savants unterteilen. Und von den talentierten Savants gibt es viel mehr, als von den erstaunlichen.

Ich las mal sogar, 10% aller Autisten seien Savants, was wohl auf diese Definition zurückgeht.

http://autism.wikia.com/wiki/Autistic_savant

Ist jeder Autist introvertiert, aber nicht jeder Introvertierte Autist?

Eher auf das 1. bezogen.
Stimmt das so?

Danke,
Lg

...zur Frage

Wie hoch sind die Personalkosten prozentual zu den Gesamtkosten im Einzelhandel?

Wie hoch sind die Personalkosten prozentual zu den Gesamtkosten im Einzelhandel ? Gibt es da eine Statistik, Diagramm o.ä ?

...zur Frage

Savants und Autisten

Meine Frage ist was der unterschied zwischen einem Savant und einem Autist ist? Und was denn dann auch ein Autistischer Savant ist?

lg Tukki13

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Autist ein autistisches Kind bekommt?

Angenommen ein Mann hat den Asperger Syndrom und schläft mit einer Frau, die nicht den Asperger-Syndrom hat, die normal und gesund ist.
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Kind, das auf die Welt kommt, auch den Asperger-Syndrom bzw. Autismus erben? Oder könnte das Kind andere Schäden tragen?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Cam hacken

Hey ihr Menschen.

Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass meine Cam gehackt wurde, also ich mein, kann man das so prozentual sagen, von Fällen, wo das dann irgendwie aufgedeckt wurde, oder sowas? Ist es nötig, sie abzukleben, oder wäre das nur eine "Vorsichtsmaßnahme" ? Uuund gibt es irgendwie eine Möglichkeit, das herauszufinden, falls es so wäre?

...zur Frage

Woran erkennt man das Asperger-Syndrom?

Ich habe mal eine Frage zum Asperger-Syndrom. Wie ich gelesen habe, ist das eine Form des Autismus aber irgendwie auch nicht so leicht zu erkennen. Rein rational vom Gelesenen ist es schon irgendwie nachvollziehbar, aber woran erkennt man jemanden mit Asperger Syndrom im wirklichen Leben? Ich kann es mir nicht so richtig vorstellen? Kennt sich jemand damit aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?