Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass die dehntherapie der Vorhautverengung klappt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Erfolgsaussichten der Dehntherapie sind sehr hoch (bei einer leichten Verengung und Anwendung einer kortisolhaltigen Salbe bei knapp 100 %), insbesondere je konsequenter und regelmäßiger du sie zusammen mit der Salbe durchführst. Du solltest sie mindestens so oft wie von dir angegeben und jeweils im schlaffen und steifen Zustand durchführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Erfolgschance liegt deutlich über 90 %, sehr wichtig ist jedoch das du die Dehnübungen sehr konsequent machst.

Gerade deshalb sind auch Amputationen bei einer Phimose nur in ganz wenigen Ausnahmefällen wirklich notwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?