Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit daß das Flugzeug nach Spanien abstürzt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Eine Bombe in ein europäisches Flugzeug schmuggeln dürfte schwieriger werden als eine ins weiße Haus zu bekommen ;)

Und nur, weil vor einem Jahr ein Pilot Selbstmord mit einem Verkehrsflugzeug begannen hat, hat das doch keine Auswirkungen auf andere Piloten. Es gab die letzten 35 Jahre über ganze 7 Unfälle, die durch Pilotensuizid entstanden. Allein dieses Jahr gab es schon mehr Unfälle im zivilen Luftverkehr.

DIe Wahrscheinlichkeit beträgt praktisch Null, dass dein Flugzeug in ernsthafte Schwierigkeiten geraten wird.

Dein vergleich ist Schwachsinn es ist eher umgekehrt,

die haben vor ein paar Monaten das Sicherheitspersonal am Flughafen Köln geprüft und haben Bomben teile und Waffen durch die Sicherheitskontrolle bekommen aber eigentlich ist es sicher zu fliegen

0

Statistisch gesehen müsstest Du etwa 60 Jahre lang ununterbrochen fliegen, bis Du einmal abstürzt. Die Wahrscheinlichkeit ist also extremst gering.

"Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit daß das Flugzeug nach Spanien abstürzt?" 


98,863 %! Und die ist unabhängig davon, ob Terroristen an Bord sind oder nicht. Ist das nicht bekannt? Es werden doch nur noch "Einwegflugzeuge" verwendet (so wie im Zweiten Weltkrieg die Lastensegler). Es scheint sich um die Angststrecke überhaupt zu handeln, denn extrem viele Anfragen hier bei GF (aktuell glaube ich 93) woll(t)en wissen, ob gerade auf Flügen dorthin Terroristen und Bomben an Bord sind oder das Flugzeug abstürzen wird. 

Dazu ein paar Fragen: 

1. Warum denkt ihr eigentlich alle, dass nur Spanienstrecken bedroht sein können? 

2. OK, die Terroristen wollen auch mal am Strand liegen oder am Ballermann deutsche Mamas abschleppen, aber dann denken sie sich: „Bullshit, wir jagen lieber das Flugzeug in die Luft.“ Klar, macht ja irgendwie auch mehr Sinn für einen Teppichrutscher. 

3. Warum fliegst Du nach Spanien in den Urlaub, wenn Du gerade vor dieser Strecke Angst hast? 

4. Warum fliegst Du überhaupt? Nimm' das Auto oder die Bahn! 

5. Warum besuchst Du kein Seminar gegen (Flug)Angst? 

6. Warum fragst Du hier? Glaubst Du im Ernst, jemand könnte vorhersagen, ob und mit welcher Wahrscheinlichkeit das Flugzeug abstürzt? So naiv kann doch normalerweise niemand sein! 

7. Jetzt auf dem einen Absturz der Germanwings herumzureiten, ist unterste Schublade. Natürlich gibt es keine Garantie, aber wie viele Piloten bringen ihre Passagiere sicher ans Ziel? Alleine LH hat seit 1955 rund 15.000 Piloten ausgebildet und eingestellt - und nun ist mal einer durchs Raster gefallen. Mein Gott, ist das ein Grund, den ganzen Berufszweig unter Generalverdacht zu stellen? Da gibt es alleine hier bei GF mehr Fragesteller und Antwortgeber, denen ich schon aufgrund der Fragen und Antworten psychopathische Neigungen attestieren würde. 

8. Vielleicht gibt es aber auch eine Aktion der spanischen Regierung, die verhindern will, dass so viele „alemanes“ nach Spanien kommen oder es handelt sich um eine neue Weltverschwörung der "Spanien-Urlaubs-Flieger-Fraktion", kurz SUFF? 

So viele Fragen. 




das ist sehr gering dass du abstürzen wirst denn flugzeuge sind die sichersten verkehrmittel.

das ein pilot selbstmord begeht ist noch geringer weil nicht jeder so leicht pilot werden kann die machen pyschlogische test usw. 

hoffe konnte dir helfen :)

Die Wahrscheinlichkeit wird sich nicht groß geändert haben seit gestern, wo du dieselbe bekloppte Frage schon mal gestellt hast.

Es sterben mehr Menschen bei Unfällen am Flughafen als beim eigentlichen Flug ...

Die Möglichkeit einen Unfall mit dem Auto zu haben ist um ein vielfaches höher.

Mach dich doch nicht verrückt, es kommt immer alles so wie es kommen soll.

Es ist ziemlich unwahrscheinlich.

Manche Leute sollten einfach nicht verreisen.

Extremst gering.

Was möchtest Du wissen?