Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das es in Deutschland nochmal zu einem islamistischen Terroranschlag kommt?

19 Antworten

Dieser IS-Haufen ist ja nicht viel kleiner geworden. Er verschwand an einer Stelle und tauchte woanders wieder auf.

Wenn derv IS militaerisch jetztb in die Bedeutungslosigkeit verschwindet, dann sind diese Fanatiker ja trotzdem noch da.

Somit kann angenommen werden, wenn Bedarf an 72 Jungfrauen besteht, das wieder einmal ein Anschlag veruebt wird. 

Zur Weihnachtszeit bis etwa 14 Tage nach Silvester etwas höher als Normal. Da jedoch die Wahrscheinlichkeit an etwas anderem umzukommen wie üblig deutlich höher ist solltest du dir darum wirklich keinen Kopf machen.

Also ich kann dir nur sagen dass es in München weniger passieren wird, da kriegt solch Pack gar keine Wohnung . Nie und nimmer dagegen alle anderen Städte schon eher, hast ja bestimmt gelesen 

also wenn du münchner bist dann sei "froH" halbwegs zumindest.

jedenfalls kann immer passieren ja ich denk in deutschlland ist es "schwieriger" an waffen ranzukommen und kann mir irgendwie gut vorstellen das selbst kriminelle hädnler nicht an solche  isis typen verkaufen( viel lärm, polizei, wirklich behinderte absichten)

Stellungnahme Islam?

"Und tötet sie, die Ungläubigen wo immer ihr sie trefft, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben."
Sure 2 vers 19

Dies ist einer unter vielen Tötungsbefehlen im Koran. Ein ganz klarer befehl, unmissverständlich!
Nun gibt es eine uns allen bekannte organisation namens is, die es sich zur aufgabe machte den koran; den islam 1:1 zu realisieren!
mittlerweile gibt es sehr viele moslems, die sich klar von dieser denkensart distanzieren ( da sie doch noch ein gewisses mass an gesundem menschenverstand haben). die meisten dieser menschen behaupten, das problem liegt bei der fehlinterpretation des korans bei der is!
doch das ist beim besten willen nicht richtig! is tut das einzig richtige für die religion, was aber offensichtlich nicht gerade das friedliche zusammenleben uterschiedlicher völker und religionen fördert; wohl eher im gegenteil!
meine meinung zu dem ganzen ist wie folgt:
ein moslem der nicht bereit ist, für die verbreitung seiner religion zu töten oder wenigstens terroristische organisationen zu unterstützen, ist kein richtiger moslem, und jemand der nicht hinter aktionen der is steht, hindert seine religion der expansion und ist somit ein verräter!
mir ist bewusst, dass dies eine relativ kranke sichtweise ist, jedoch trotzdem eine realistische!

mich würde interessieren, wie ihr zu dem ganzen so steht, und was eure meinungen sind...

freue mich auf antworten!

...zur Frage

Warum gab es in Polen noch keinen islamistischen Terroranschlag?

...zur Frage

Wie Wahrscheinlich wäre ein Krieg in Deutschland?

Wie hoch ist die wahrscheinlichkeit dass der krieg nach deutschland kommt?

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden, wenn der Freund nicht "in ihr" kommt?

Mein Freund nimmt sein Glied raus, bevor er "kommt": Wie hoch ist da die wahrscheinlichkeit schwanger zu werden? Ich weiss, es können in lusttropfen spermien sein, aber wie hoch ist da die Wahrscheinlichkeit? Ist die Wahrscheinlichkeit im Wasser auch hoch, oder wie lange überleben Spermin im Wasser?

Daaaaaaaankeschööön !

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit als Polizist getötet zu werden?

Hey Leute,

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, in Deutschland als getötet zu werden?

Mit freundlichen Grüßen

TheRealManiko

...zur Frage

Wie wahrscheinlich ist ein Anschlag im Flugzeug?

Wenn ein Flugzeug von Deutschland aus losfliegt, wie hoch ist dann die Wahrscheinlichkeit, dass es durch einen Terroranschlag abstürzt?

PS: Wir fliegen mit dem größten Flugzeug der Welt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?