Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit bei einer nasenscheidewand op wenn blutung nicht aufhörtlichen und wie reagiert der Arzt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo meine Schwester hat im Jahre 1999 eine OP gehabt dann im Jahre 2013. 1. OP Nasenscheidewand viel Schmerzen mit Tampon usw. 2. OP Knorpel richtig gerichtet weil wegen 1. OP VÖLLIG entstellt gewesen  keine schmerzen keine Probleme. Alles OK Heutzutage sind die OP s schmerzfrei. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?