Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit , einer Schwangerschaft?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich sollte die Wahrscheinlichkeit schwanger zu sein sehr gering sein, wenn ihr immer verhütet habt. Da ich nicht weiß ob deine periode regelmäßig kommt oder auch sonst mal auf sich warten lässt, kann ich dir zu den 9 überfälligen Tagen nicht viel sagen. Zusätzlich verändert sich der Zyklus ja auch durch z.B. stress. Weißen Ausfluss kenne ich nicht als ein zeichen für eine Schwangerschaft. Den hat man schon mal öfters zur Reinigung der scheide. Leider gibt es auch Menschen in Supermärkten, die ein Loch in die Verpackungen stechen (mit einer Nadel o.ä.). Daher sollte man auch auf die Unversehrtheit der Gummis achten.

Falls du schwanger sein solltest, darf man bis zum 3. Monat in Deutschland noch abtreiben (dabei ist das kind dann allerdings bereits ca faustgroß und hat bereits alle wichtigen organe ausgebildet). Muss man sich dann gut überlegen. Je eher desto besser.

Es ist eine gute Idee, dass Du einen Schwangerschaftstest machen willst, der gibt Dir Gewißheit. Eine Abtreibung ist bis zu 12 Wochen möglich ( bzw. 14 Wochen je nach Rechnung). Aber nicht alles was machbar ist, ist empfehlenswert. Den eine Abtreibung kann zu einer Verlusterfahrung werden, die Dich über Jahre hinweg körperlich und psychisch belasten kann.

Ohne Abreißen Null Risiko, bei guter Manipulation. Für einen Abbruch ca 2-Monate. 

Was möchtest Du wissen?