Wie hoch ist die Wahrscheiblichkeit AIDS/HIV bei einer Prostituierten zu bekommen mit Kondom?

8 Antworten

Mit Kondom ist das sowieso sehr unwahrscheinlich, da ihr euch ja so gesehen nicht "wirklich" berührt und keine Geschlechtskrankheiten übertragen werden können (es sei denn, das Kondom ist gerissen). Und sonst... Naja so viele Menschen haben ja jetzt auch kein AIDS, aber lieber erst gar nicht mit Menschen tun, von denen man nicht weiß ob sie HIV haben... Eigentlich sollte eine Prostituierte aber kein AIDS haben, da sie ja ständig mit Männern schläft und das ist ja strafbar, wenn sie dich darüber nicht informiert!

Naja so viele Menschen haben ja jetzt auch kein AIDS

Das denkst du nur. Bloß weil das Thema nicht mehr so aktuell ist, sollte man immer Sex mit Kondom haben. Gerade bei den Damen des horizontalen Gewerbes.

aber lieber erst gar nicht mit Menschen tun, von denen man nicht weiß ob sie HIV haben

Genau. Achte auf das große rote Schild um deren Hals wo sie sich zu der Krankheit bekennen.

Eigentlich sollte eine Prostituierte aber kein AIDS haben

Sollte täte kieke mal.

1
@Miesepriem

Mit dem zweiten was du so NETT zitiert hast :D Meine ich, dass man mit Menschen die man wirklich nicht kennt keinen Sex haben sollte, ich weiß ich bin vielleicht prüde aber ich bin einfach gegen Sex mit Fremden :DD

0

Nahe Null! Prostituierte werden in der Regel häufiger gesundheitlich untersucht als es bei Frauen durchschnittlich der Fall ist. Das gilt natürlich nur für gut geführte Bordelle, für illegalen käuflichen Sex in irgendwelchen Hinterzimmern natürlich nicht.

Gesicherte Tatsachen kann ich Dir mangels persönlicher Erfahrung jedoch leider nicht präsentieren. Bordellbesuche hatte ich in meinem Leben bisher zum Glück noch nie nötig.

Stimmt so nicht. Einer Prostituierten ist es selbst überlassen ob sie sich auf Geschlechtskrankheiten testen lässt oder nicht. Man kann niemanden zu einem HIV Test zwingen, auch keine Prostituierte!!! Das muss aus freiem Willen geschehen!

Aber mal abgesehen davon ist eine "professionelle" auch auf Sicherheit bedacht und hat auch keine Lust sich eine Geschlechtskrankheit einzuhandeln. 

0

Wenn das Kondom seinen Zweck erfüllt steckst du dich nicht an. Wenn es reißt, oder du keins benutzt liegt die Wahrscheinlichkeit sich bei einmaligem Geschlechtsverkehr anzustecken bei 0,1 - 1%.

Kann ich beim entjungfern Aids bekommen?

Ich habe vor ca 1 1/2 Wochen eine Freundin entjungfert, da wir beide etwas getrunken hatten habe ich erst später bemerkt das sie geblutet hatte. Zur eigentlichen Frage ich habe sie mit einem Kondom befriedigt und bin auch nicht gekommen. Sie hat geblutet und etwas Blut ging an meine Finger auf denen ich einige wunde und etwas zugeheilte Stellen habe da ich Nägelbeiße, Blut ging auch an meine Unterhose, mein penis war auch ein wenig aufgekratzt aber es war so gut wie verheilt. Ich habe kei Aids/Hiv Sie meint sie habe kein Aids/Hiv trotzdem habe ich etwas Angst von dieser Aktion Aids bekommen zu haben, ist da ein Risikofaktor.

...zur Frage

Wie hoch ist das HIV Risiko bei Homosexuellen?

Hallo ich bin 20 und sch:wul , möchte mich gerne mit mehreren älteren männern ausleben nur macht mir aids grosse sorgen , da ich noch nie sex hatte bisher. und die männer ihr ganzes leben vor sich hatten , da kann man doch infiziert werden oder sind sie trozdem clean.

Wenn man nun an.al se x hat mit kondom , kann man sich mit aids anstecken ? und wie siehts mit blas,en aus ? Soll man das ohne kondom oder mit machen ?

Oder soll ich ganz se.x weglassen , damit könnt ich auch leben nur ist es nicht toll.

Will es aufjedenfall verhindern aids zu bekommen . Und ist aids heilbar ? so dass man keine nebenwirkungen mehr hat . Vorallem wie schnell stirbt man da qualvoll?

Danke

...zur Frage

Oralsex mit Prostituierte. Ist eine Hiv Infektion oder andere Krankheiten möglich?

Hallo, ich war heute zusammen mit einem Freund im Bordell, es war nicht sehr edel, war auch mein Erstes Mal. Die Prostituierten sind alle aus dem Ausland die nicht mal deutsch sprechen können, hoffe dass das nicht schlecht ist. Jedenfalls sind wir beide zu 2 verschiedene gegangen, als wir raus kamen, erzählte ich ihm das ich der Prostituierten die Vagina geleckt habe. Er antwortete darauf , dass man sowas mit Nutten nicht macht und die Ansteckungswahrscheinlichkeit hoch ist.

Habe mir dann natürlich sehr Sorgen gemacht, weiß jetzt auch nicht in wie Fern das stimmt. Deshalb stelle ich diese Frage um Klarheit zu bekommen.

Ich bin mit der Zunge in sie rein, habe glaube ich auch etwas leicht Metall geschmeckt, Blut habe ich keins gesehen, Blut war auch nicht auf dem Kondom, habe also alles andere mit Kondom gemacht.

Im Bordell gibt es keine Nummer wo man anrufen kann, war ein Laufhaus, kann mir deshalb auch keine genaueren Informationen bezüglich der Gesundheitsbilder verschaffen außer die Prostituierten selbst anzurufen und zu fragen.

Was denkt ihr?

Ich bedanke mich herzlich für all eure Antworten im Voraus

...zur Frage

Wie bekommt man Aids oder Hiv?

Hallo,
Wollte mal fragen wie man Aids oder Hiv bekommen kann würde mich einfach mal interessieren

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?