Wie hoch ist die Strahlung eines Infrarot-Wasserhahns und einer Infrarot-Dusche?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Infrarot-Strahlung" ist schlicht Wärmestrahlung, in Form eines Lasers z.B. wäre das fürs Auge natürlich durchaus gefährlich (auch bei gewissen hier in DE nicht zugelassenen Laserpointern, die man so im Inet bekommt), aber von "normalen" Geräten, die mit Infrarot arbeiten, geht in der Regel nicht im entferntesten eine Gefahr für die Augen aus (mal von halbwegs korrekter Nutzung ausgehend, wenn du dich 5cm vor einen Infrarot Wärmestrahler setzt und mit offenen Augen reinstarrst, tut das sicher schon irgendwann weh^^).

Dir ist klar das infrarot Strahlung das gleich ist wie Wärmestrahlung? 

Die Menge die ein Mensch an infrarotstrahlung abstrahlen dürfte ein vielfaches dessen sein was Fernbedienungen abstrahlen.

Ich gehe mal eher davon aus das das Bad infrarot Sensoren haben . welche die IR Strahlung messen die direkt vorm Sensor ist um die Dusche usw zu aktivieren. Da wird eh nichts ausgesendet.

Sicher völlig vernachlässigbar - sonst wären ja auch die Batterien sofort leer.

IR ist Wärmestrahlung und solche könnte das Auge nur durch Hitze schädigen, die man ja spüren würde. Das ist völlig unbedenklich wobei ich ja der Meinung bin, dass das trotzdem sinnfreier Energie- und Umweltverbrauch ist.

Neue Dusche, Wasser läuft schlecht ab.

Hallo zusammen, habe mir vor ca 4 Mon. eine neue Dusche einbauen lassen da meine alte vom Einstieg her zu hoch war, nun wurde jedoch der Abfluss auf die andere Seite gemacht da es anscheinend für diese Seite keinen Abfluss gab , der Sanitär meinte das das gefälle ausreichen würde. Nun habe ich das Problem seit ca 2 mon. das wenn ich das Wasser einschalte das mir das Wasser nicht schnell genug abläuft und in der Dusche stehenbleibt, nehme ich dann eine Gummisaugglocke und mache einmal ritsch ratsch,läuft das Wasser wieder perfekt ab während ich Dusche. Wenn ich fertig bin und es kommt der nächste zum Duschen ist das gleiche wieder der Fall, das Wasser sammelt sich einmal ritsch ratsch und es geht wieder. Mein Sanitär sagte nur die Rohre sind halt älter und ich soll nach dem Duschen immer 10 min lang mit heissem Wasser nachspülen, so ein Quatsch, könnte mir jemand sagen an was das liegen könnte, ,vielleicht falscher sypo ,Danke im voraus.

...zur Frage

Mietminderung Musterschreiben?

In meinem Bad kann das Kaltwasser nicht reguliert werden. So das nach bereits sehr kurzer Zeit aus dem Wasserhahn der Badewanne/Dusche nur noch heißes Wasser heraus kommt.

Das ganze wurde der Hausverwaltung bereits im September 2017 mitgeteilt. Es kam auch eine Firma und versuchte dies zu beheben ohne Erfolg. Lediglich den Hinweis vorsichtig zu Duschen etc. haben wir erhalten. Duschen ist nur mit äußerster Vorsicht möglich. Mehrere male haben sich meine Frau, die Kinder und Ich fast verbrüht!!! Im Februar 2018 war es dann geschehen, unsere Kinder haben sich trotz Aufsicht beim Baden verbrüht. Gott sei Dank konnte meine Frau die Kinder aus dem Heißlaufenden Wasser sofort heraus holen. Ich rief wieder die Hausverwaltung an und nun, ist es seit Februar kaum möglich im Haus seinem Alltag nachzugehen. Es sind ständig Tage bzw. Wochenlang Heizung und Sanitär Arbeiter im Haus und verlegen Rohre um den Schaden zu beheben. „Das hab ich von der Firma auf meinem Anrufbeantworter“

Dabei ist mein Kellerraum gar nicht mehr zu benutzen, weil durch die Arbeiten, ich alles zur Seite bzw. in den Waschraum räumen musste und mein Keller muss ständig aufbleiben, damit die Sanitärleute dort rein können.

Abgesehen davon das es Tagsüber von 8-16 Uhr kein Wasser gibt, kann man sich nicht vernünftig waschen.

Bin in der Dauernachtschicht und hab kein Problem, wen es ab und an laut ist.

ABER das ist zu viel !!!

Den Nachbarn ergeht es ebenfalls wie uns.

Wir wissen einfach nicht weiter. Jetzt möchte ich eine Mietminderung vornehmen.

Kann ich dies auch Rückwirkend bis September 2017 machen? -Auch wenn die arbeiten fast beendet sind????

Wieviel % ?

Bad und Keller zusammen ?

Danke für EURE HILFE

...zur Frage

Warum schwankt die Wassertemperatur plötzlich?

Hallo zusammen, seit eingier Zeit gibt es bei uns Probleme mit der Warmwasserversorgung im Bad. Oft wird das Wasser in Dusche und Wanne nicht richtig warm. Manchmal kommt es allerdings auch zum heftigen Wechsel der Temperatur. Dann wechselt es zwischen Lava und Antarktis. Zunächst habe ich ein wenig im Internet nach einer möglichen Ursache gesucht und bin dabei auf den Duschkopf gestoßen. Dieser muss anscheinend (bin kein Handwerker und habe mich bisher auch wenig mit dem Bereich Bad/Sanitär beschäftigt ) für Durchlauferhitzer geeignet sein.

Für diese Ursache spricht, dass der Duschkopf tatsächlich recht neu ist und die Wassertemperatur wärmer wird, wenn neben der Dusche auch der Wasserhahn im Waschbecken läuft. Beim Abschrauben des Duschkopfes lief schwankte die T. kurz am Anfang und wurde dann aber stabil. Heute vor der Fahrt zum Baumarkt noch einmal getestet und das Wasser ist trotz Abschrauben des Duschkopfes nicht richtig warm geworden.

Woran kann es noch liegen?! Der Druchlauferhitzer ist von Stiebel Eltron. Der alte Duschkopf sah identisch aus und hatte eine identische Durchlaufmenge an Wasser, hielt nur leider nicht mehr so gut an der Halterung und wurde deswegen ausgetauscht. Bis vor ein paar Wochen lief alles ohne Probleme.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Wasser läuft in der Dusche nicht ab, Mieter oder Vermietersache?

Hallo,

vor ca. 3-4 Monaten ist das Wasser in der Dusche nicht mehr abgelaufen. Der Stiefvater meines Freundes konnte das beheben. Es hat lange gedauert und es kam viel Dreck hoch aber es ging wieder (meine Vermieterin wusste davon). Seitdem haben wir IMMER ein Sieb benutzt und haben regelmäßig Rohrreiniger rein. Jetzt sind wir vor zwei Wochen ausgezogen, da hat alles noch funktioniert aber als wir nochmal in der Wohnung waren (um das Bad sauber zu machen) habe ich den Wasserhahn im Bad aufgedreht und das Wasser in der Dusche stieg an und lief nicht mehr ab. Heute rief meine alte Vermieterin an und meint, das wäre wohl eine größere Sache.. jetzt weiß ich nicht, ob ich damit rechnen muss, dass ich die Kosten dafür tragen muss oder sie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?