Wie hoch ist die Strahlung eines Induktionskochfeldes?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Rein physikalisch kann ein simples Magnetfeld nicht strahlen. Bei einem Induktionskochfeld reich das Feld wenige Zentimeter über die Kochfeldoberfläche hinaus. Wenn man nicht gerade einen ferromagnetischen Ring auf dem Finger hat und die Hand auf das Kochfeld legt, dann ist ein Induktionsfeld unbedenklich.

Induktionsherde produzieren magnetische Wechselfelder. Magnetische Felder haben die Eigenschaft, dass ihre Intensität sehr sehr schnell abfällt, wenn man sich vom Ort ihrer Entstehung entfernt. Dies ist auch der Grund, warum man z.B. Magnete, mit denen man etwas auf Kühlschrankfrontflächen festmachen kann, ganz dicht an die Oberfläche bringen muss bevor sie angezogen werden. Daher braucht man sich keine Sorgen bzgl. einer Gefährdung zu machen. Die Herde sind mit Sicherheit nicht gefährlicher als normale Herde, an denen man sich ja auch böse die Finger verbrennen kann…

Was möchtest Du wissen?