Wie hoch ist die richtige Schlaftemperatur für Babys?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

18 Grad ca. Meine Empfehlung: Wenn du stricken kannst oder jemanden kennst der stricken kann: Man kann so kleine Pulswärmer stricken, die helfen toll gegen kalte hände. Im Prinzip sieht sowas aus wie ein söckchen aber eben zu beiden seiten offen (eine art kleiner schlauch). einfach über das handgelenk streifen und warm wirds babys händchen

Das stimmt, man sagt 16 bis 18 Grad Zimmertemperatur für die Nacht. Das mit den Pulswärmern ist eine sehr gute Idee. TOP *

0

Hallo! Also die ideale Raumtemperatur für ein Baby sollt so um die 22-23 Grad liegen,für ein schlafendes Baby...wegen der kalten Händchen...schau mal bei Dem Baby nach,ob es im Nacken,oder am Rücken schwitzt..das wäre weniger gut...aber "nur" wegen der kalten Händchen würd ich mir nicht allzu große Sorgen machen..hatten meine auch..sind aber kerngesund! Ansonsten kannst du es ja auch mal mit dünnen hanschuhen probieren- da musst du halt wieder aufpassen,das das Kleine nicht zu heiß bekommt!

Obs Dein Baby warm genug hat, merkst Du, wenn der Nacken schön warm ist. Ich denke, so 20° ist ok.

Zu warm ist auch schlecht, weil das den plötzlichen Kindstod begünstigen soll

Im Winter für Babys eher 20 °C.

Für Erwachsene genügen 18 °C. Die können sich selber in die Decke kuscheln. Babys sind da noch zu klein!

Schlaftemperatur sollte so bei 18°C liegen. Das mit den kalten Händen hat unserer auch. Ist lt. Hebamme aber nicht schlimm, ist wohl normal.

18 Grad! Das kommt Eltern oft zu kalt vor ist für die Babys aber optimal!

Es gibt einen guten Indikator: fasse dem Kind in den Nacken. Ist es da wohltemperiert (nicht zu kalt oder zu warm), ist alles in Butter.

19 grad und es gibt dünne baumwoll handschuhe

18 grad,sonst überhitzt es

17-18°C, außer sie frieren.

17-19 Grad, im Winter.

Was möchtest Du wissen?