Wie hoch ist die Hormonmenge der Pille "Chariva"?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Chariva hat die übliche Zusammensetzung aus:

0,03 mg Ethinylestradiol und 2 mg Chlormadinonacetat.

Viele andere "Pillen" haben exakt die gleiche Zusammensetzung. (Balanca, MONA Hexal, Chantal, Lilia, Triamica,... )

Ibuprofen, Aspirin und Diclofenac haben keine Auswirkung auf die Wirkung der Pille.

Fast alle Antibiotika verändern aber die Wirkung der Pille. Das liegt daran, dass die natürlichen Bakterien in deinem Darm an dem Stoffwechsel der Pille beteiligt sind. Sie sorgen für einen so genannten "entero-hepatischen Kreislauf". Auch sorgen viele Antibiotika für leichten bis starken Durchfall. dadurch wird die Wirkung der Pille ebenfalls beeinträchtigt.

Das Gestagen in Chariva wirkt auch gegen Pickel und Haarausfall, es ist ein anderes als in Asumate, ein antiandrogener Stoff.

Chariva: 30 μg Ethinylestradiol und 2 mg Chlormadinonacetat

Asumate 20: 0,1 mg Levonorgestrel und 0,02 mg Ethinylestradiol

Asumate 30: 0,15 mgLevonorgestrel und 0,03 mg Ethinylestradiol

Ibuprofen hat normalerweise keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der Pille, Antibiotika aber bekanntermaßen schon.

Was möchtest Du wissen?