Wie hoch ist die Gefahr das sich eine ungeimpfte reine Hauskatze bei eine geimpfte ansteckt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wer hier behauptet, dass die Gefahr gleich null ist, der täuscht sich. 

Geimpfte Katzen können sich sehr wohl mit Krankheiten anstecken, die ungeimpfte Tiger mit einschleppen. Die Symptome sind dann vielleicht nicht ganz so ausgeprägt, können aber schlimm genug sein.

Impfungen verhindern nicht komplett, dass sich Tier (oder Mensch) mit irgendwas anstecken.

Nur, wie kommst du darauf, dass die neue Katze erkrankt sein könnte? Vermutlich ist sie kerngesund. Mit einer neuen Katze sollte man auf jeden Fall als erstes zum Tierarzt gehen (impfen, untersuchen, entwurmen, gegebenenfalls gegen Parasiten behandeln), außer du holst sie im Tierheim, da ist das alles schon gemacht worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gleich Null.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlgetiDeKing
16.07.2016, 21:31

Und wenn beide Katzen nicht geimpft wären?

0

Was möchtest Du wissen?