Wie hoch ist die durchschnittliche Lebenserwartung eines Röhrenfersehers?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der erste Farbfernseher meiner Oma (und das war wirklich der erste nach den Schwarz-Weißfernsehern) hat fast zwanzig Jahre lang gehalten.

Mein erster Röhrenfernseher lief zehn bis zwölf Jahre und mein zweiter ca. 8 Jahre (allerdings rund sieben Stunden am Tag); dann fingen die Reparaturen an. Der Fernseher läuft bei mir ständig nebenher, wie bei Oma das Radio.

Es kommt natürlich auf die Betriebsstunden an, die das Gerät auf dem Buckel hat und nicht auf die Jahre.

Zu Omas Zeiten gab´s nur drei Programme und der Fernseher lief meistens abends zwei bis vier Stunden; sagen wir durchschnittlich drei Stunden. Das bedeutet: 3 Stunden * 350 Tage * 20 Jahre = 21000 Betriebsstunden

Mein letzter Röhrenfernseher: 7 Stunden * 350 Tage * 8 Jahre = 19600 Betriebsstunden. Ich setze für ein "Fernsehjahr" nur 350 Tage an, wegen Urlaub, Party usw...

Mein derzeitiger LCD Fernseher hat jetzt schon über 25000 Stunden drauf. An den Bildrändern links und rechts ist ein leichter Grauschatten zu erkennen, wenn helle Bildflächen angezeigt werden. Nicht, dass das schon stört; Bildröhren unterliegen auch einer Art von Abnutzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein letzter Grundig hat 12 Jahre bei mir gedient ,wurde ausrangiert im einwandfreien Zustand lief noch gut, kam mit der neuen Bildtechnik wie Full HD nicht mehr mit.Über die "Haltbarkeit" der Neuen wurde in der ARD darüber berichtet und in Technik Heften auch das die "Haltbarkeit" begrenzt ist durch technische Tricks, wie der Einbau von Bauteilen mit minderer Qualität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor ich den kaufte, den ich jetzt habe (der ist auch schon 7 Jahre alt), hatte ich eine Fernseher, der 15 Jahre lang lief.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
diewasserwelle 14.01.2016, 23:27

Dann soll ich mir einen kleinen besorgen :)

0

Also ich besitze einen fast 30 Jahren alten röhrenfernseher der noch absolut einwandfrei läuft. Also die Lebensdauer ist echt erstaunlich gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
diewasserwelle 15.01.2016, 08:25

Von welcher Marke war es denn? :)

0
Joly00 15.01.2016, 08:30

müsste ein alter Phillips sein

1

Glaube auch das die alten länger halten, heutzutage wird darauf geschaut das sie kurz nach Garantie kaputt gehen, natürlich nicht alle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
diewasserwelle 14.01.2016, 23:10

Genau , es gibt anscheinend einige treue Marken :)

0
YoloJunge3000 14.01.2016, 23:37

Geplante Obsoleszenz!

0

ich weiß nicht wie es bei neuen Geräten ausschaut, aber die von vor 20 Jahren gehen nicht selten heute noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
diewasserwelle 14.01.2016, 23:12

Sie wurden irgendwie so produziert , dass sie sozusagen nach ihrem Zeitalter interessanterweise überlebt haben :)

0

Was möchtest Du wissen?