Wie hoch ist die Anwuchsgarantie bei einer Haartransplantation und wachsen die Haare dann ein Leben lang?

5 Antworten

Bei einem 18jährigen macht kein seriöser Haartransplanteur eine OP! Hier können erstmal Medikamente zum Einsatz kommen, um den Haarausfall mindestens zu stoppen. Suchen Sie eine Haarsprechstunde auf. Sonst ist die Haartransplantation natürliche eine gute Möglichkeit bei geeigneten Patienten, es wachsen mehr als 90% der Haare an und bleiben lebenslang.

Guten Tag, am wichtigsten sind Haarmedikamente, damit der Haarausfall gestoppt wird. Denn sonst sieht es eventuell nach ein paar Jahren wieder dünn aus, wenn nur die Transplantate verbleiben bzw. dann muss nochmal transplantiert werden. Zusätzlich zu den Haarmedikamenten kann eine Haartransplantation erfolgen, bei einem guten OP-Team wachsen in der Regel über 95% lebenslang an. MFG, Dr. Finner

Macht es in meinem Fall sin eine haartransplantation mit 18 zu machen?

Eigentlich wird ja davon abgeraten schon so jung eine haartransplantation zu machen , weil die anderen Haare ja noch ausfallen können. Ich habe das Problem das meine haardichte schon seit ich 10 bin so aussieht : http://www.hautarztpraxis-mainz.de/haarausfall-wird-von-rauchen-und-uebergewicht-beguenstigt/ . Und mich stört es extrem. Es geht mir auch auf die Psyche. In meinem Fall würde es doch Sinn machen oder ? Ich mein ich hab das jetzt seit 7 Jahren. Und wenn ich dann die haartransplantation machen und volles Haar habe und mir dann die anderen Haare ausfallen sollten , dann habe ich ja im Endeffekt wieder die selben Haare die ich momentan auch habe und könnte ja dann einfach noch eine haartransplantation machen. Was sagt ihr ?  

...zur Frage

wie wachsen kaputte haare schneller? (:

Hallo:) ich hab sehr splissiges dünnes haar.. :/ dadurch wachsen sie kaum noch :x

was kann ich machen das meine haare schneller wachsen?:)

danke schonmal! (;

...zur Frage

Wenn man ein weißes Haar auszupft, wachsen dann mehr weiße Haare nach?

Am Kopf.

...zur Frage

Wie läft eine Haartransplantation?

An die jenigen die sich mit Haartransplantationen auskennen oder schon mal eine gemacht haben, habe ich folgende Fragen zum Ablauf:

1.) Wo genau wird die örtliche Betäubung injiziert bzw. ist es eine normale Betäubung wie beim zahnarzt?

2.) Wachsen die transplantierten Haare dann genau so wie die eigentlichen Haare?

3.) Was für Komplikationen kann es danach geben?

4.) Muss der Kopf vorher ganz abrasiert werden für die Transplantation?

...zur Frage

Fragen zur Haartransplantation

Hi Leute Ich hab schon einiges über das Thema gehört,aber mir blieben noch 2 Fragen offen:

1.Wachsen nach der Haartransplantation die Haare an der "Künstlichen" stelle nach,wenn man eins ausreißt?

2.Wachsen die Haare an der Stelle,an denen man das transplantierte Haar entnahm nach?

...zur Frage

Haarstruktur nach haartransplantation

Wollte mal fragen ob es länger als 1 Jahr dauern kann bis sich Haarstärke und Haarwuchs der transplantierten Haare sich den alten Haaren anpassen. Ich habe nun genau ein Jahr rum , alle transplantierten Haare sind zwar raus jedoch sind viele noch sehr dünn und leicht pigmentiert. Im 2 mm kurzschnitt sieht das Haar noch gut aus jedoch wenn ich es laenger wachsen lasse merkt man das die neuen haare beim wachsen mit den alten haaren noch nicht mithalten koennen. Zudem sind viele Haare eher noch Härchen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?