Wie hoch ist der Stundenlohn für einen Waldarbeiter?

3 Antworten

ein "Waldarbeiter" macht aber nicht sowas.. also Holz aus dem Wald tragen usw.. das ist ja so ne Art Aushilfsjob oder Nebentätigkeit Waldarbeiter fällen Bäume,. entasten, pflanzen Bäume.. usw... wenn das nicht schon der Harvester macht (diese Maschine, die Bäume fällt und entastet und abtransportiert, kommt aber nicht überall zum Einsatz) also für das, was du machst, bekommst du aber eventuell auch 6-8 euro die stunde Minimum denke ich... kommt eben darauf an, bei wem und so..

Eine allgemeingültige Antwort zu geben, ist zumindest für Deutschland aktuell nicht möglich. Es kommt sehr darauf an, wo der Waldarbeiter beschäftigt ist, beim Staat, einer Kommune oder im Privatwald. Es gibt hier unterschiedlichste Tariflöhne, die zudem für die unterschiedlichsten Tätigkeitsbereiche greifen. Ich würd sagen zwischen ca. 6 und rund 30 ,-€/Std. kann alles vorkommen. Genaueres erfährt man bei den Staatsforstbetrieben oder größeren kommunalen Waldbesitzern.

Waldarbeiter ist jeder, der im Wald arbeitet! Hört sich lustig an - ist aber so!

 lt Gesetz- leider!!!!

Hier wird nicht unterschieden zwischen Profi und Laie! 

Zeitungsbericht: Waldarbeiter ums Leben gekommen - ist oft  auch der Laie!

Wer dauernd mit der Materie in Verbindung steht, hat durch diese auch größere Gefahren - anders- wer wenig mit Waldarbeit zu tun hat, ist mindestens genauso gefährdet!!!

Was möchtest Du wissen?