Wie hoch ist der Std.Lohn bei Selbstständigen, wenn Arbeitnehmer einen Std.Lohn v. 11€ brutto haben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo an alle Leser/Leserinnen, zunächst vielen Dank für Eure schnellen Rückmeldungen! Worauf ich hinaus will, ist Folgendes: Bei Arbeitnehmer gibt es ja Abzüge, sodass sein Gehalt netto ausgezahlt wird. Ein Selbstständiger kriegt aber sein Honorar ohne Lohnsteuer- und Sozialversicherungsabgaben. Ich arbeite auf Rechnung, und zwar auf Stundenlohnbasis, weiß aber nicht, was ich an Stundenlohn erhalten müsste, wenn jemand auf Lohnsteuerkarte ebenfalls auf Stundenlohnbasis für 11 € die Stunde arbeitet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pumi001
12.06.2009, 07:40

dann wende dich mal an die handwerkskammer. die hat unterlagen für den start in die selbständigkeit. da kriest du auch unterlagen wie man gehälter und kosten berechnet.

0
Kommentar von JoWaKu
12.06.2009, 09:27

Der Selbstständige möchte außerdem auch mal in Urlaub gehen und ohne Stress krank sein dürfen.

Zusätzlich sollte zwischen Arbeitszeit und Arbeitszeit mit Maschineneinsatz unterschieden werden; die Maschine muss ja auch erwirtschaftet werden.

Kosten für Anfahrt und für ggf. Entsorgung von Material wären weitere Themen.

0

Man kann da schon was berechnen: Überlege Dir, ob für dich 11 € ok sind. Dann rechne noch die Ausgaben für Rente/Versicherungen/Auto/Telefon/Krankenkasse drauf (natürlich anteilig). Du kommst dann locker auf 20 - 30 € / Stunde, je nach Ausgaben. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SehrVerqueer
11.06.2009, 20:44

ich geb dir recht es gibt selbstständige die gehen nicht unter 40€/Std Brutto arbeiten...

0

das kann man nicht hochrechnen (so wie du das vermutlich vor hast). das kann dir nur der auftraggeber sagen. bzw du denen, denn letztendlich machst du als selbständiger den preis, und die entscheiden ob sie dich für diesen preis das machen lassen ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So weit ich weis ist man als selbstständiger schon mit 16€/std brutto arm dran....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist selbstständig und mußt deinen stundensatz selbst berechen. wenn du das nicht kannst, solltest du dir die sache mit der selbständigkeit nochmal überdenken, da gehört nämlich noch viel mehr dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hä? wenn du auf rechnung arbeitest bekommst du doch keinen stdlohn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?