Wie hoch ist der Spritverbrauch bei einem Golf 3

4 Antworten

Seit wann sind denn 10 Liter normal, mein Clio von 92 hatte vorher 6,5 Liter auf 100 Kilometer durch Berlin, die selben Strecken und meine gleiche Fahrweise mit meinem jetzt neuen Golf III von 96 mit nur 12000 Kilometern runter, von meinem Opa, verbraucht mittlerweile auf Kurzstrecke 16 l/100 Kilometer.

Bloß keine Golf 3 Automatikwagen kaufen, da fahre ich lieber mit so einer billig schrott Dahaitsu und kann mit 4 Litern 80 mal von Ost nach West in Berlin statt alle 4 Tage 20 Euro tanken zu müssen für ne Strecke zum Praktikum von 9 Minuten Fahrt / 7,2 Kilometern (mit Bus 1 Stunde und 7 Minuten). Unter 14 Liter bekomme ich den Wagen leider nicht und ich will meinem Opa nicht undankbar erscheinen, aber als Student ohne Bafög kann ich mir das einfach nicht leisten, leider sind die Taschen jetzt leer, zu spät bemerkt, "Hallo Fahrrad" ich kommen..

Die Werte liegen bei 90kmh bei 6,7 Liter, bei 120kmh bei 8,5 Liter und in der Stadt ( Zyklus ) bei 11,2 liter. Das sind allerdings ca. Angaben und haben mit deinem Verbrauch nichts gemein. Deinen Verbrauch kannst du durch deine Fahrweise natürlich beeinflussen. Sowohl nach oben als auch nach unten. Wichtig ist auch die Strecke, die du täglich zurücklegst.

soviel???dann kann ich auch meinen focus behalten...

0
@corleone84

Das sind die Angaben von Volkswagen. Durch die Automatik verbraucht der natürlich um ca. 1 Liter mehr als ein Schaltwagen - in der Stadt noch etwas mehr.

0

Ich hatte mal einen Golf 3 Automatik als Werkstatt-Ersatztwagen. Der Verbrauch kam mir damals ungewöhnlich hoch vor; 9-10 Liter, gern auch mal 11 Liter sind da nicht selten. Es gibt deutlich sparsamere Autos... :-)

An einer Kreuzung, Ampel, Bahnübergang, usw. mit Automatikgetriebe in die P-Stellung gehen?

Also von D zu P, und bei Weiterfahrt wieder zu D (VW Golf 6). Oder ist das irrelevant?

...zur Frage

Im Auto übernachten. Wie hoch ist der Spritverbrauch?

Hallo zusammen,

wie hoch ist der Spritverbrauch ca. wenn man das Auto 8 Stunden lang im Leerlauf laufen lässt. Alles was ich im Internet dazu finde ist die Frage ob es schädlich für Auto oder Mensch ist, jedoch nicht wieviel Sprit man verbraucht. Da spielt bei mir nämlich auch der Kostenpunkt ne Rolle :D Es ist ein Diesel wenn das was nützt.

Danke und LG

...zur Frage

Motor geht aus Golf 3 1.8

Hey, 1.8 8v Motor aus dem Golf 3.

Im kalten Zustand: Start> läuft > Betätigung aufs Gaspedal > Motor verschluckt sich und geht aus oder ich drücke durch dann bleibt er ab und zu an.

Im warmen Zustand: eigentlich alles im grünen Bereich !

Fällt euch was ein ?

...zur Frage

Golf3 ruckelt und hat hohen spritverbrauch?

Hallo mein Golf 3cabrio 90ps ruckelt leicht beim beschleunigen und er hat hohen spritverbrauch

...zur Frage

VW Polo 6n2 Bj.2001 75ps 16V Spritverbrauch zu hoch

Hallo ~ Ich besitze einen VW Polo 6n2 16V mit 75 PS (Benziner). Ich hab das Problem das das der Wagen trotz meiner sehr Sparsamen Fahrweise 15 - 17 Liter schluckt auf 100 KM. Ich muss 2 mal wöchentlich Tanken und ich kann überhaupt nicht nachvollziehen warum ein so schwacher Motor so viel schluckt. Im Winter war der Verbrauch ca. 2 Liter niedriger. Woran könnte der hohe Spritverbrauch liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?