Wie hoch ist der Schwerbehinderungsgrad bei Diabetikern typ 1

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also verringert wird das nicht so einfach, ich würde an eurer Stelle einen Verschlimmerungsantrag stellen in dem ihr alle hinzugekommenen Beschwerden erläutert und entwedert wird dem stattgegeben oder es bleibt zunächst so wie es zur Zeit ist und ihr müsst euch überlegen, ob ihr das so hinnehmt oder evtl dagegen klagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verringert wird das bestimmt nicht aber für mehr Prozente wird es nicht reichen. Evtl. durch den grünen Star, es könnte aber auch bei den 40% bleiben. Dagegen könnt ihr Widerspruch einlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?