wie hoch ist der preis bei kontaktlinsen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Ich habe mir zuerst beim Optiker Kontaktlinsen anpassen und mich beraten lassen (gibt ja verschiedene: Tageslinsen, Monatslinsen, weich, hart).Damit Du einen Anhaltspunkt hast: Bei mir: kurzsichtig (-1,75 und -1,5), Hornhautverkrümung, weiche Monatslinsen, kostet eine Packung mit 6 Stück ca. €35.-. Das heisst für 2 Augen (ist ja klar) ca. €70.- für 6 Monate. Als ich die Linsen dann hatte, habe ich für die nächste Packung im Internet nachgesehen. Da muss man dann alle Angaben ganz genau machen (Achse, Zylinder, Stärke), aber das steht alles auf der Packung (vom ersten Paar) drauf. Da hab ich dann für die Linsen insgesamt ca. €30.- gezahlt - welche Überraschung! Vielleicht dann alle 2 Jahre beim Optiker wieder die Werte nachprüfen lassen.

Pflegemittel für Linsen gibt´s wie Sand am Meer, da musst Du halt ausprobieren. Ich kauf´s gern bei dm (bloß nicht beim Optiker!). Viel Spaß mit den Linsen. MfG

vielen dank! du hast mir wirklich sehr geholfen.. :)

0

Hey,

also als erstes solltest du zum Augenarzt gehen, damit ermittelt werden kann, welche Kontaktlinsen du brauchst, danach kann man zum Apotheker gehen und dort welche bestellen. Wenn du regelmäßig Kontaktlinsen tragen willst und weißt welche Kontaktlinsen du brauchst, dann ist es wesentlich bequemer diese über das Internet zu bestellen. Meistens kann man sogar über das Internet ein paar Euro sparen. Diese klasse Seite vergleicht Kontaktlinsen und erklärt was man besonders beachten sollte:

http://www.kontaktlinsen-sparen.de/

wichtig ist, das du bei einem Optiker oder Augenarzt genau deine Sehschärfe abklären läßte. Viele haben auch eine Hornhautverkrümmung und das muß bei der Bestellung von Kontaktlinsen mit angegeben werden - sonst hast du falsche. Also erst alle Daten untersuchen lassen und aufschreiben und dann online bestellen, denn im Geschäft kosten sie um einiges mehr - meine Erfahrung

Was möchtest Du wissen?