Wie hoch ist der Mindestlohn im Baunebengewerbe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein im bau sind es ca 11.50 wenn nicht noch paar Cent mehr .. Gilt aber nur für Helfer für gelernte sind es irgendwas mlr 14 Euro Google mal :)

Wie bei anderen Berufen auch, nämlich 8,50 pro Stunde und zwar brutto.

nicht branchenbedingt höher? Weil im Bauhauptgewerbe wird 11,10 verdient. Nur zählt Fensterbauer zum Baunebengewerbe, und im Internet finde ich nichts wie da der Mindestlohn aussieht

0
@Allexandra0809

Tarifliche Staffelungen sind möglich. Sie dürfen nur nicht unter den von dir richtig beschriebenen 8,50 liegen.

0

Umfrage für den Mindestlohn

Guten Tag, ich soll für die Schule eine Umfrage zum Mindestlohn machen. Ich habe mir schon ein paar Fragen notiert: 1. Sind sie für einen Mindestlohn? 2. Wie hoch finden sie sollte der Mindestlohn sein? 3. Finden Sie, dass der Mindestlohn zu realisieren ist? 4. Finden Sie einen Branchenmindestlohn, anstelle eines Flächendeckenden Mindestlohn´s, sinnvoll?

Ich wollte euch nun fragen, ob ihr findet, ob die fragen sinnvoll sind oder euch noch ein paar andere Fragen einfallen.

Mit freundliche Grüßen Gahrfield99

...zur Frage

Mindestlohn im Vertrieb als Werkstudent

Hallo zusammen,

ich bin momentan als Werkstudent im Vertrieb aktiv. Der mindestlohn kommt und mein Vertrag ist recht alt.

Der Alte Vertrag 400€ mtl + Provision (48Std im Monat) Die 400€ setzen sich aus 240 fix und 160 sockelbetrag zusammen.

Der gewünschte Vertrag Nun durch den Mindestlohn hab ich gedacht dass ich 48Stunden *8,50€ erhalte und zusätzlich die Garantieprovision von 160€ (summe 568€)

Der vorgeschlagene Vertrag Statdessen erhalte ich den Vorschlag von 300Fix +120€ Garantieprovision auf basis von 160Std8,50€ Es wurde folgendermaßen gerechnet : 1608,50 = 1360 davon 1000 fix und 360 provison bei Vollzeitangestellten . Runtergerechnet auf meine Situation liege ich dann bei 420€

Wie kann ich gegenargumentieren um meinen gewünschten Vertrag zu kriegen ? Gibt es konkrete Paragraphen ?

...zur Frage

Erfahrungsberichte in der Gastronomie?

Hallo zusammen,

ich hab mal eine Frage für die, welche in der Gastronomie arbeiten.

Also ich arbeite als Servie- und Küchenkraft in einem Landhotel. Bin ungelernt und schmeiße eig den kompletten laden abends so ab 18-19 Uhr. Das heißt in der Kneipe die Gäste bedienen ( können mal um die 50 sein), Tische für das Frühstück vorbereiten, Küche säubern, kaffeeautomaten säubern, Snacks zubereiten für die Gäste, Theke säubern, Gäste das Essen servieren ( 3 Gang Menü, auch immer üm die 30 Gäste) usw was halt anfällt.... Ich hab meistens einen 9 Stunden Tag und habe dabei nur eine max 5 Minuten Pause (wenn die Gäste die Hauptspeise haben) danach gehts wieder los mit spülen und dann wieder Teller abräumen und nachtisch servieren naja ihr kennt es bestimmt.

Habt ihr auch so einen Stress in eurem Job oder habt ihr geregelte Pausen? Bekomme für die ganze Arbeit auch nur den Mindestlohn :(

Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen

...zur Frage

Wie hoch ist der tarifliche Mindestlohn für bewaffneten Objektschutz in Bayern?

Ich arbeite bereits seit mehreren Jahren im Sicherheitsdienst und habe nebenbei auf eigene Initiative Prüfungen und Lehrgänge wie die Waffensachkunde und Sachkundeprüfung etc. gemacht.
Habe jetzt ein Stellenangebot für eine Kasernenbewachung gefunden in der diese Ausbildungen gefördert werden.
Mich würde jetzt interessieren was der in Bayern Tarifliche Mindestlohn für Bewaffneten Objektschutz wie diesen ist. Leider hat Google nicht viel ausgespuckt.
Bewaffnet liegt der Stundenlohn meines Wissens höher als unbewaffnet.
Weis wer wie der Tarifliche Std Lohn bei sowas ist oder wo man das nachlesen kann?

...zur Frage

Mindestlohn! Wie hoch und für welche Branche?

Ist der gesetzliche Mindestlohn für alle Branchen gleich? Gibt es einen Mindestlohn für Warenverräumer? Und wenn ja, wie hoch ist der derzeitige Mindestlohn? Vielen Dank für die hoffentlich zahl- und hilfreichen Antworten

...zur Frage

Ist die Rechtschreibung und Formulierung bei diesem Bewerbungsschreiben korrekt?

Sehr geehrte Damen und Herrn,

wie ich im Internet der Seite der Bundesagentur für Arbeit gelesen habe suchen Sie noch einen Mitarbeiter auf die offene Stelle als Schreiner für Innenausbau, Treppenbau, Möbel, Terrassenbau, Montage von Baufertigteilen, und aktuelle Schreinerarbeiten. Da ich mich Beruflich verändern möchte, neue Zielen und Herausforderungen stellen möchte ich mich hiermit bei Ihnen in Ihrer Schreinerei Muster Mann Schreinerei bewerben.

Ich konnte in meiner Ausbildung und Berufszeit meine Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Hilfsbereitschaft und Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Habe in dieser Zeit verschiedene Fertigkeiten z. B. das einstellen von Maschinen, Fensterbau, Türenbau, Möbelbau, aktuelle Schreiner arbeiten erlernt und erweitert. Ich arbeite auch gerne mit den verschiedenen Materialien Holz, Kunststoff und Metall. Zudem habe ich das bestreben mich stets weiter und fortzubilden und neue Fertigkeiten zu lernen.

Ich bin zuverlässig, flexible einsetzbar, arbeite gerne im Team zusammen und führe meine arbeiten zuverlässig und mit Sorgfalt aus. Will meine Berufserfahrungen wissen, Fähigkeiten über Möbelbau, Innenausbau und aktuelle Schreinerarbeiten bei Ihnen anwenden, erlernen und meine Kreativität einbringen zudem arbeite ich gerne mit Kunden zusammen. Möchte mich deshalb mit Interesse bei Ihnen in Ihrer Schreinerei Muster Mann Schreinerei in Musterstadt bewerben. Weil ich mich Beruflich verändern möchte. Neue Herausforderungen Tätigkeiten Ausüben.

Da ich zurzeit eine neue Arbeitsstelle suche kann ich die neue Arbeitsstelle ab sofort bei Ihnen anfangen und Arbeiten.

Ich freue mich Ihr Interesse geweckt zuhaben und würde mich über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch bei Ihnen freuen

Mit Freundlichen Gruß

- - - - - - -

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?