Wie hoch ist das Universum?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nach dem derzeitigen Stand der Wissenschaft hat das Universum zwar kein Ende (im Sinne einer "Wand" oder Grenze), ist also unbegrenzt, unendlich groß ist es allerdings wohl nicht.

Dieser scheinbare Widerspruch löst sich auf, wenn man das Universum als gekrümmt betrachtet. So hat auch z. B. eine Laufbahn im Stadion die endliche Länge von 400 m, aber eigentlich keinen Anfang oder Ende. Das Problem ist, dass wir die Kurven der Laufbahn deutlich erkennen können (weil wir als dreidimensionale Wesen ein zweidimensionales Gebilde beobachten), die Krümmung des Universums aber nicht (weil wir als dreidimensionale Wesen eine vierte, fünfte oder noch höhere Dimension nicht beobachten können).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist immer echt schwer vorzustellen aber irgendwie muss es ja unendlich sein denn es gibt ja vermutlich kein Ende und was wäre hinter dem Ende das ist halt die Sache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steffile
28.02.2016, 10:10

Stell dir eine Kugel oder einen Donut vor - die sind auch in der Groesse begrenzt, haben aber kein Ende, keine Kante von der man fallen koennte.

1

Das Universum ist von endlicher Größe ohne Grenzen, ähnlich der Oberfläche einer Kugel. Die Maße (siehe Wiki) betragen für

- Radius               ca 45 Lichtjahre

- Sichtbare Masse     ca. 10^53 kg

- Alter  ca. 13,798 Milliarden Jahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von claushilbig
28.02.2016, 16:42

Der Radius beträgt allerdings 45 Milliarden Lichtjahre - und das ist nur der Radius des beobachtbaren Universums (also quasi unser Horizont), was und wie viel "dahinter" noch kommt, wissen wir nicht ...

0

Das beobachtbare Universum ist nicht unendlich, sondern 46.6 Mrd. km (die Zeit seit dem Urknall). 

Aber da, wo immer im Universum du dich befindest, du immer im Zentrum bist, und weil sich das Universum schneller ausdehnt als wir je reisen koennten, werden wir nie ans Ende kommen. Das Universum st also zu gleich endlich, aber grenzenlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist falsch gestellt. Nur da wo Universum ist, ist auch Universum. Es gibt kein dahinter. Es ist einerseits unendlich, weil man immer 'geradeaus' fliegen könnte (oder einen Lichtstrahl schicken) und nie an ein Ende kommen würde. Es ist andererseits nicht unendlich groß, insofern als es eine begrenzte Masse hat (die man zwar [noch] nicht genau kennt, aber immerhin überschlägig schätzen kann, ca. 10^53 kg [https://de.wikipedia.org/wiki/Universum]).

Manche Fragen ergeben keinen Sinn, wenn man nicht bereit ist, sich sehr, sehr intensiv und lange mit dem aktuellen Wissenstand zu beschäftigen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da das Universum expandiert, ist es für mich nicht unendlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Universum ist überhaupt nicht  'hoch'. Begriffe wie Länge, Breite, Höhe sind erdbezogen (Höhe als Dimension entgegen der Schwerkraft). Ohne Schwerkraft gibt es auch keine 'Höhe'.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?