Wie hoch ist das Schwangerschaftstsrisiko?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Und woher wisst ihr das es keiner ihrer fruchtbaren Tage war? Etwa mittels App?

Solche Apps sind nicht gerade zuverlässig. Um die fruchtbaren Tage zu bestimmen benötigt es viel mehr als die Tage der Periode einzutippen.

Google mal NFP dann weißt du Bescheid. Da zählt auch Zervixschleim beobachten, Basaltemperatur messen uvm dazu.

Wie wahrscheinlich es also ist wissen wir nicht. Da hilft euch nur ein Test zum gegebenen Zeitpunkt. Noch ist es dafür wohl zu früh.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geringer ist das Risiko bestimmt, aber nur im Verhältnis. Sprich, es ist längst nicht gering genug. Ihr solltet dringend beim Frauenarzt einen Bluttest machen lassen - das ist die sicherste Methode um eine Schwangerschaft festzustellen. Im übrigen sollte sie sich (falls sie nicht schwanger ist) die Pille verschreiben lassen - nach dem was du so erzählst gehe ich davon aus dass sie die noch nicht nimmt? Das wäre wirklich wichtig. Ich persönlich würde GV ohne Pille niemals zustimmen. Das wäre mir viel zu unsicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das "nicht in Ihr kommen" bietet schon mal keine Sicherheit, denn du sonderst auch vor dem eigentlichen "Kommen" schon Sperma in geringen Mengen ab.

Woher wisst ihr, dass Sie keinen fruchtbaren Tag hatte? Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Es sind schon Leute während der Regel schwanger geworden.

Klar sind das beides Faktoren, die die Wahrscheinlichkeit sinken lassen, aber passieren kann es trotzdem. Test machen = Sicherheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer nicht verhütet, kann schwanger werden. Das ist einfach so, auch in diesem Setting. Das Risiko ist zwar etwas niedriger und eine Schwangerschaft etwas unwahrscheinlicher, aber die 100%ige Gewissheit kann ich dir hier nicht geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwanger kann man schon werden wenn man nur was am Finger hat, sie dort unten berührt oder sonst was. Alles "kann" passieren. 

Sie sollte einen Test machen, dann weiß sie es. Passieren kann es wie gesagt immer und sicher wissen kann es hier auch keiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gefahr, schwanger zu werden besteht, sobald Samen in die Scheide gelangen kann. Das kann auch schon passieren, wenn du "ihn" an sie ran hältst. Dafür kann nämlich schon ein Lusttropfen ausreichend sein. An eurer Stelle würde ich die Pille danach kaufen, um sicher zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gesenkt ist es natürlich dadurch, dass du keine volle Ladung abgegeben hast. Aber trotzdem habt ihr den Pearl- Index durchs nicht verhüten vermutlich umgedreht und du wirst jetzt Vater. Glückwunsch!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer Lotto spielt muss mit einem 6er rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?