wie hoch ist das Schwangerschaftsrisiko(16 Jahre)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Schwangerschaftsrisiko bleibt 50%, da spielt es keine Rolle, ob du 16 oder 30 Jahre alt bist.

Allerdings wäre die Frage, ob du auch verhütet hast  und wie verhütet wurde.
Wenn ihr verhütet haben solltet bzw. auch gut/richtig verhütet haben solltet, müsstest du dir nicht so große Gedanken machen,

falls das nicht der Fall ist, solltest du zum Frauenarzt gehen und Schwangerschaftstests machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei so regelmäßigen Rhythmus liegen deine Chancen 50:50 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du verhütet? Ich würde mir einen schwangerschaftstest holen der ist 99% sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verhütet? Wenn nicht, geh zum Arzt und nimm die Pille Danach! Achtung: Das geht nur 48h nach dem Sex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bettiarsch 03.04.2016, 18:38

nein

aber ich will nicht dass meine mutter das erfährt..

0
Roquetas 03.04.2016, 18:40
@bettiarsch

Dann warte einfach ab. Spätestens nach acht Wochen weiß Deine Mutter auch so bescheid.

2
MizzC 03.04.2016, 18:41
@bettiarsch

Heutzutage müssen deine Eltern nicht dabei sein, wenn du zum Frauenarzt gehst.
Du kannst dir die Pille verschreiben lassen, ohne das es deine Mutter erfahren muss.
Besser wäre es trotzdem, wenn du mit ihr sprichst

2
Russpelzx3 03.04.2016, 18:41

Deine Mutter muss das nicht erfahren. Und die Pille danach kann man bis zu 72 Stunden nach dem Verkehr nehmen, nicht 48

1

Welches verhütungs mittel habt ihr benutzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bettiarsch 03.04.2016, 18:37

keins, war sehr betrunken und habe nicht nachgedacht

0
Russpelzx3 03.04.2016, 18:41

Dann solltest du weniger trinken.

3

Was möchtest Du wissen?