Wie hoch ist das Risiko sich beim Oralvekehr mit etwas anzustecken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klär mich nochmal auf. Deine Freundin ist in Therapie? Welche Therapie?

Sich beim Oralsex mit HIV anzustecken liegt bei 0,5%. Also extrem gering. Und wenn deine Freundin dem Mann oral befriedigt, kann sich der Mann nicht infizieren, sondern nur sie. Beim Oralsex liegt das Risiko also immer bei demjenigen der aktiv ist.

Gruß

eure Maxie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngelofLove125
29.12.2015, 21:47

Psychotherapie.

Und ja es ging ja drum, ob sie (falls er krank sein sollte was man ja nie weiß) sich anstecken kann..

0

Da reicht schon eigentlich eine kleine Wunde am Zahnfleisch zum Beispiel, um sich mit einer Geschlechtskrankheit an zustecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxGuevara
29.12.2015, 19:48

Wir reden hier von HIV. Da liegt das Risiko bei Oralsex bei 0,5%

Also bitte vorher informieren, bevor man sowas hier schreibt

0

Auch beim Oralverkehr ist die Ansteckungsgefahr sehr groß. Von daher sollte man es nur machen, wenn man die andere Person sehr gut kennt und ebtl. beide einen Test gemacht haben, mit dem Geschlechtskrankheiten ausgeschlossen werden können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngelofLove125
29.12.2015, 16:28

naja wie ich bisher informiert bin ist das risiko gering beim oralverkehr, dazu müsste sie ne wunde im mund haben und das eben das risiko geringwäre so hab ich das bisher mal gelernt.

also kennen tun sie sich ein paar wochen er wirkt auch eigentlich nicht krank oder wie ein frauenheld oder so aber man weiß ja nie menschen können sich auch gut verstellen. test jetzt nicht sie weiß das sie nix hat und ja das mit dem oralsex kam spontan da wollt sie nicht noch vorher sagen bitte mach erst nen test  bevor ich dir einen "blase"^^

0
Kommentar von MaxGuevara
29.12.2015, 19:48

Auch beim Oralverkehr ist die Ansteckungsgefahr sehr groß


So ein Blödsinn. Die Wahrscheinlichkeit sich beim Oralsex mit HIV zu infizieren liegt bei ca. 0,5%

Also extrem gering. Und dann ist es noch entscheidend ob man Sperma schluckt oder nicht

1

Was möchtest Du wissen?