Wie hoch ist das Risiko irgendwann mal an Krebs zu erkranken?

8 Antworten

Das Risiko steigt mit zunehmenden Alter. Bei Testobduktionen hat sich herausgestellt, dass alle Menschen die weit über 90 geworden sind, alle Krebs hatten (aber nur ein Teil davon ist auch daran verstorben).

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Hallo TomMu331eller,

das kommt auf viele Faktoren an wie Gene, nicht Sachgemäßer umgang mit Gesundheitsgefährdender Stoffen etc.

Das wichtigste was wirklich hilft ist sein Leben zu Leben und auf eine Gesunde Lebensführung zu achten wo auch Spaß enthalten ist und sich von Dingen wie Drogen, Zigaretten und zu viel Alkohol zu meiden!

Das hilft gegen die meisten Erkrankungen...

Liebe Grüße,

Jürgen

Statistisch gesehen sehr hoch. Heutzutage kriegt das spätestens im Alter jede zweite oder dritte Person

Die Hälfte aller Deutschen erkrankt irgendwann an irgendeiner Krebsart.

Je älter und je mehr Risikofaktoren, umso wahrscheinlicher.

Was möchtest Du wissen?