Wie hoch ist ca der Halbwaisenrenten Beitrag?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo againsttherest,

Sie schreiben:

Wie hoch ist ca der Halbwaisenrenten Beitrag?

Ich weiß, dass das abhängig von der Rente des Verstorbenen ist. Aber hat Jemand Erfahrung damit? oder bezieht es gar selbst? mit wie viel kann ich ungefähr rechnen? habe leider keine Erfahrung damit.

Antwort:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/251186/publicationFile/52242/hinterbliebener_hilfe_in_schweren_zeiten.pdf

Auszug ab Seite 25 der Broschüre:

Halb- oder Vollwaisenrente

Eine Halbwaisenrente wird gezahlt, wenn noch ein unterhaltspflichtiger Elternteil lebt, eine Vollwaisenrente, wenn kein unterhaltspflichtiger Elternteil mehr lebt.
Die Halbwaisenrente beträgt 10 Prozent, die Vollwaisenrente 20 Prozent der Versichertenrente, auf die der Verstorbene Anspruch gehabt hätte oder die er bereits bezogen hat. Zur Waisenrente wird zusätzlich ein Zuschlag gezahlt, der sich nach den zurückgelegten rentenrechtlichen Zeiten des verstorbenen Elternteils beziehungsweise der Eltern richtet.

Hat eine Waise Anspruch auf mehrere Waisenrenten, so wird nur die höchste gezahlt. Sofern der Elternteil beziehungsweise die Eltern vor Vollendung des 65. Lebensjahres gestorben sind, wird die Waisenrente um einen Abschlag gemindert (siehe Seite 26).
Bei Waisenrenten wird seit dem 1. Juli 2015 kein Einkommen mehr angerechnet.

Rentenbeginn

Erhielt der Verstorbene bereits eine eigene Rente, beginnt die Waisenrente frühestens mit dem auf den Sterbemonat folgenden Monat. 

War er noch nicht Rentner, beginnt die Waisenrente bereits mit demTodestag. Eine Waisenrente wird rückwirkend für bis zu zwölfKalendermonate vor dem Antragsmonat gezahlt. 

Im Zweifelsfall bitte immer bei der zuständigen DRV-Rentenanstalt beraten lassen, das ist Ihr gutes Recht!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?