Wie hoch ist bei euch die Mietobergrenze für Kaltmiete?

3 Antworten

Das hilft dir auch nichts wenn du diese kennst !

Die angemessenen KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung = Warmmiete ist je nach Wohnort unterschiedlich hoch.

So z.B. könnte für einen Single in München für die angemessene KDU - fast doppelt so viel gezahlt werden, als irgendwo in einer kleinen Stadt oder Dorf.

Gibst du im Internet einfach einfach einmal ein ,, Angemessene KDU " und dazu den Namen deiner Stadt, da solltest du eigentlich fündig werden, zu diesem Brutto Betrag für Kaltmiete, inkl. kalter Neben / Betriebskosten, kommt dann im Regelfall min. noch der monatliche Abschlag für die Heizkosten.

Knapp über 370 Euro

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viel damit beschäftigt und bin selber Arbeitslos.

Was möchtest Du wissen?